Süßwaren/Knabberkram

Scherzkeks-Der Retter der guten Laune

Juni 30, 2019

*Werbung

Hallo und sonnig warme Grüße aus Leipzig! Ihr kennt doch bestimmt alle Glückskekse, die leckeren Kekse mit den kleinen Zettelbotschaften im Inneren? Aber kennt ihr denn auch schon den Scherzkeks? Scherzkekse sind echt leckere und total lustige Kekse. Sie sind einzeln verpackt in kleinen, cool gestalteten Tütchen, mit je einer Fragekarte darin. Die witzige Antwort auf die Frage der Fragekarte ist dann auf einem kleinen Zettelchen in den Keks eingebacken. Die Scherzkekse finden wir richtig cool für Geburtstage, Partys, Grillabende, wenn einem einfach nur langweilig ist oder wenn man die Stimmung etwas auflockern möchte. Wenn wir ehrlich sind, haben wir den einen oder anderen Keks auch einfach nur aus Appetit geöffnet, lach. In jeder Packung sind zehn Kekse, was wir eine optimale Menge für eine kleine Feier oder andere nette Anlässe finden. Wenn man mehr gute Laune braucht, kann man ja einfach noch eine zweite Packung dazu kaufen. Wo wir grade dabei sind, die Verpackung finden wir echt cool und total witzig gemacht, da hat sich jemand richtig Mühe mit dem Design gegeben. Unsere Kinder waren auch gleich total neugierig, was sich wohl in dem kleinen Pappkarton mit dem lustigen, fliegenden Keks darauf befindet. Natürlich durfte dann auch jeder gleich einen Scherzkeks haben und verkosten. Unseren Kindern und auch uns haben sie sehr gut geschmeckt und die witzigen Antworten in den Keksen haben uns dann auch gleich zum Schmunzeln gebracht.

Diese Kekse sind ganz bestimmt der Renner auf jeder Grillparty, Familientreffen und anderen geselligen Runden. In den Keksen befinden sich übrigens immer jugendfreie und echt lustige Antworten, die jeder versteht und die keinen persönlich angreifen, sondern einfach alle zum Schmunzeln bringen. Daher kann man sie auch bedenkenlos Kindern oder Jugendlichen schenken. Sicher wird es nun ein paar von euch geben, die wissen möchten, warum denn jeder Keks unbedingt einzeln verpackt sein muss. Da man diese Kekse mit Sicherheit auch oft mal einzeln als kleine Aufmunterung verschenken möchte, ist es einfach hygienischer. Man kann so auch immer mal einen einzelnen Keks entnehmen und die anderen noch original verpackt in der Schachtel lassen. So werden die anderen Kekse auch auf keinen Fall schlecht und sind länger haltbar. Sie sind außerdem eher sowas wie ein kleines Geschenk/Mitgebsel, was man auch nicht jeden Tag verschenkt oder geschenkt bekommt. Darum denke ich, dass die Einzelverpackung auch für Umwelt liebende Menschen, wie uns, vertretbar ist.

Unser Fazit:

Die Scherzkekse sind echt cool und mega lecker!!!! Der Keks selber ist richtig schön knusprig gebacken und zerbröselt dadurch auch nicht so schnell. Er hält sogar der sommerlichen Hitze stand, was gerade jetzt sehr praktisch ist. Bei uns sind nämlich zurzeit bis zu 37 Grad. Dazu hat er noch eine handliche, praktische Größe und kann so kinderleicht von jedem, egal ob Kind oder Erwachsener, gegessen werden. Der Geschmack sagt uns total zu, denn er ist etwas anders, als bei den Keksen die wir so kennen, schön keksig mit einem kleinen Akzent Zitrone, würde ich sagen. Die Idee mit der Fragekarte und dem dazugehörigen Antwortzettel im Keks finden wir richtig gut, denn so kann man auch kleinere Personenrunden ganz unauffällig auflockern oder Fragespiele erfinden. Bekommen könnt ihr den witzigen Scherzkeks und seine leckeren Brüder übrigens unter https://www.scherzkeks.de, in dem Onlineshop könnt ihr sie euch ganz einfach ordern und eure Freunde und Bekannte damit überraschen. Dann lasst es euch mal schmecken und viel Spaß mit den Flachwitzen, hihi.

* die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.