Haushaltswaren

Lenor Aprilfrisch/ Lenor Dreamteam

Juli 4, 2020

*Werbung

Du bist im neuen trnd-Projekt mit dem #lenordreamteam dabei und lernst Waschmittel, Weichspüler und Wäscheparfüm von Lenor Aprilfrisch kennen… so begann die E-mail von trnd, die mich mega glücklich machte. 🙂 Denn ich habe jeden Tag mindestens eine große Waschmaschinenladung voll Wäsche und wollte schon immer mal ein Wäscheparfum ausprobieren. Und ihr werdet es nicht glauben, schon zwei Tage später kam das Paket von trnd auch schon bei mir an! Mit so einem schnellen Versand hatte ich gar nicht gerechnet. Mit großer Freude packte ich es aus und schnupperte daran. In dem Paket waren enthalten:

  • 1 x Lenor All-in-1 PODS Waschmittel Aprilfrisch
  • 1 x Lenor Weichspüler Aprilfrisch
  • 1 x Lenor Wäscheparfüm Aprilfrisch
  • 5 x Rabatt-Coupons

Na, das hört sich doch nach einem super Testpaket an, oder? Als Erstes probierte ich jedes Produkt einzeln aus, um sie dann zum Schluss alle zusammen als Dreamteam zu benutzen. Begonnen habe ich mit den Lenor All-in-1 PODS Aprilfrisch.

Ich verwende normalerweise nur Flüssigwaschmittel, finde die PODS allerdings von Anfang an schon sehr praktisch. Die Anwendung ist kinderleicht und man hat immer gleich die optimale Dosierung parat, das finde ich super! Die Lenor All-in-1 PODS Aprilfrisch bestehen aus drei verschiedenen Kammern, die ihr ganzes, volles Potenzial erst während der Wäsche in der Waschmaschine entfalten. Die Anwendung ist, wie schon erwähnt, ganz einfach. Man legt (je nach Menge der Wäsche) einen oder zwei PODS in die leere Waschmaschine. Danach legt man die Wäsche darauf und gibt wie gewohnt den Weichspüler und/oder das Wäscheparfum hinzu. Die PODS haben übrigens einen Anti-Grauschleier Effekt, reinigen die Wäsche super gründlich (durch eine Formel, die Schmutz aufspaltet und effektiv löst), verleihen Frische und Weichheit und pflegen die Fasern, sodass die Wäsche auch nach vielen Wäschen noch ihre Form behält. Außerdem besitzen sie eine neue Anti-Haft Technologie, die auch die hartnäckigsten Flecken entfernt und das Ansetzen von Körperfetten und öligen Substanzen in der Wäsche verhindert. Na, wenn das mal nicht alles ist, was man von einem super Waschmittel verlangen kann! Und ich kann euch sagen, dass es auch wirklich hält, was es verspricht. Ich wurde nicht enttäuscht und bin absolut begeistert! Besonders der Frische Duft hat es mir angetan! Die Verpackung ist übrigens mit einer echt guten Kindersicherung ausgestattet, damit auch kein Kind aus Versehen daran zu Schaden kommen kann. ( „Alle Wasch- und Reinigungsmittel bitte außerhalb der Reichweite von Kinder aufbewahren“ ) Den Lenor Aprilfrisch Weichspüler kannte ich schon vorher und finde super, dass er mit zu dem Dreamteam gehört, denn ich benutze ihn sehr gerne!

Besonders an ihm ist, dass er der Wäsche bis zu einer Woche lang angenehme Weichheit und Duft verleihen kann. Dieser Duft erinnert mich immer an frisch gewaschene Handtücher, die im Sommer auf der Wäscheleine im Hof hängen. Einfach himmlisch! Der Frischeduft hält wirklich sehr lange und ist richtig schön intensiv, was mit gut gefällt! Der ganze Kleiderschrank riecht dann über mehrere Tage richtig schön sommerlich. Dank seiner Anti-Age 3 Technologie schützt er die Fasern der Wäsche vor Fusselbildung, Formverlust und Farbverlust. Und weil er die elektrostatische Aufladung der Kleidung vermindert, erleichtert er sogar das Bügeln. Wenn ihr also viel bügelt, kann er euch eine sehr große Hilfe sein. Die meisten Menschen hassen ja Bügeln, aber vieles im Haushalt muss man leider wohl oder übel erledigen, lach. Kommen wir nun zum letzten Produkt aus dem trnd Paket, dem Wäscheparfüm. Wäscheparfüm kannte ich bis jetzt immer nur von Erzählungen meiner Freunde und Bekannten, oder aus der Werbung. Wenn ich ehrlich bin, hat mich der etwas intensivere Preis immer davon abgehalten es mal auszuprobieren. Da kam mir dieses trnd-Projekt natürlich sehr gelegen. Und ganz ehrlich, ohne diesen Test wäre mir auf jeden Fall etwas entgangen, denn das Wäscheparfüm ist der Hammer! Es duftet so unfassbar gut, ich liebe es! Wenn man ein bisschen davon in eine Schüssel gibt und sie ins Bad stellt, hat man sogar einen wunderbaren Raumduft.

Das Wäscheparfum besteht aus ganz vielen, duftenden, hellblauen Wäscheperlen. Sie sind für alle Textilien geeignet (egal, ob Sportkleidung, Wolle, Seide oder ähnliches). Man gibt sie während des Waschvorgangs direkt mit in die Waschmaschinentrommel, sodass sie die ganze Wäsche über wirken können. Dosieren kann man sie ganz nach Belieben, was ich prima finde, da ja jeder Mensch ein anderes Geruchsempfinden bzw. einen anderen Geschmack hat. Wenn man möchte, kann man sie mit dem Weichspüler kombinieren. Für mich persönlich reicht es jedoch aus, wenn man eins der beiden Produkte zum Waschmittel dazu verwendet, da die Perlen die Wäsche auch etwas weich machen. Wer von euch Angst vor Rückständen in der Waschmaschine hat, den kann ich auf jeden Fall beruhigen. Weder die All-in-1 PODS, noch das Wäscheparfüm hinterlassen Rückstände oder ähnliches. Sie lösen sich komplett auf und auch auf der Wäsche bleibt absolut nichts zurück. Ich bin wirklich mehr als nur zufrieden mit meinem Lenor Dreamteam und kann euch wärmstens empfehlen, sie bei Gelegenheit mal auszuprobieren. Meine Rabattcodes aus dem Paket gingen jedenfalls schon weg wie warme Semmeln. 😉

„Alle Wasch- und Reinigungsmittel bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren“

*Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.