Kneipp VIP Autor

Kneipp Tuchmasken

April 13, 2020

*Werbung

Hallo, ihr Lieben! Seid ihr auch so große Gesichtsmasken-Fans wie ich? Ich kann einfach nicht ohne sie leben, ob als Crememaske oder als Tuchmaske, ich muss sie einfach haben! Darum habe ich mich besonders doll gefreut, dass Kneipp nun auch tolle Tuchmasken anbietet. Kneipp hat ja schon andere Masken im Sortiment, aber Tuchmasken von Kneipp kannte ich bis jetzt noch nicht. Darum finde ich es richtig cool, dass ich sie auch gleich ausprobieren durfte. Und cool im wahrsten Sinne des Wortes, denn man kann die Tuchmasken vor der Anwendung in den Kühlschrank legen und erhält so einen Extra-Frische-Kick. Genau das Richtig für mich, wenn es draußen etwas wärmer ist oder der Tag mal wieder extrem stressig war, mag ich sowas sehr gern. Da leidet die Haut ja am meisten und ich kann ihr dann mit einer der Tuchmasken etwas Gutes tun. Zurzeit gibt es die Kneipp Tuchmasken in drei verschiedenen Sorten:

  • Kneipp Tuchmaske, Hydro Pflege, 2,99 €
  • Kneipp Tuchmaske, Chill Out, 2,99 €
  • Kneipp Tuchmaske, Detox Pflege, 2,99 €

Begonnen habe ich mit der Hydro Pflege, da ich den Geruch von Wasserminze liebe und trockene Haut habe. Sie ist nämlich mit Wasserminze-, Agave- und Kaktuswasserextrakt und duftet wunderbar frisch. Meine Haut wurde praller und super mit Feuchtigkeit versorgt, was sogar noch eine ganze Weile nach der Anwendung anhielt. Das muss dann wohl an dem 24 Stunden Feuchtigkeits-Effekt liegen. Besonders jetzt, wenn wir viel im Garten und oft der Sonne ausgesetzt sind, finde ich sie perfekt. Ich denke, dass ich mir im Sommer öfter mal einer Tuchmaske dieser tollen Sorte gönnen werde.

Also nächstes habe ich mir die Chill Out Tuchmaske vorgenommen, denn die Verpackung sah auch sehr erfrischend und sommerlich aus. Sie ist mit Hanfsamenextrakt und Patschuli-Öl, was ich richtig gut finde, denn ich mag Patschuli recht gerne. Sie entspannt, verwöhnt und beruhigt die Haut und pflegt dabei noch intensiv. Sie duftet ebenfalls sehr gut, was mir wirklich sehr dabei hilft meinen Körper und meinen Geist zu entspannen. Der Patschuli Duft ist sehr dezent und angenehm. Gerade bei Gesichtsmasken finde ich den Geruch immer sehr wichtig. Man möchte sich ja komplett entspannen und abschalten, da hilft ein angenehmer Geruch natürlich wunderbar dabei. Die Reste der Tuchmasken habe ich mir übrigens nach der Anwendung immer noch in die Haut einmassiert.

Als letztes kam dann die Tuchmaske Detox Pflege zum Einsatz. Sie ist mit Bambuskohle-, Moringa- und Algenextrakt, reinigt, pflegt und befreit die Haut von Umweltschadstoffen. Das ist eine ganze Menge Gutes! Sie duftet dezent und von der Farbe her ist sie ganz anders, als die anderen Kneipp Tuchmasken, denn sie ist schwarz. Das ist ganz neu für mich und ich finde die Farbe ziemlich cool. Die Tuchmasken bestehen übrigens alle aus 100 Prozent weichem Viskose Fleece (ähnlich wie Baumwolle), welches sehr weich ist und angenehm auf der Haut aufliegt, was ich total gerne mag. Nach dem Gebrauch sind die Tuchmasken dann biologisch abbaubar und natürlich auch frei von tierischen Produkten und Mikroplastik. Besonders gut finde ich auch, dass die Tuchmasken absolut nicht verrutschen und auch nichts herunterläuft. Das ist mir persönlich immer recht wichtig.

Ich finde die Kneipp Tuchmasken wirklich richtig klasse, sie sind nicht nur super zu Haut, sondern auch einfach anzuwenden. Man holt sie aus der Packung (was eine glitschige Angelegenheit werden kann) und entfaltet sie. Dann legt man sie einfach, entsprechend der Aussparungen, auf das gereinigte Gesicht auf und schon kann man sich zurücklehnen und entspannen. Die Tuchmaske sollte um die zehn bis fünfzehn Minuten auf dem Gesicht bleiben und die Maskenreste kann man dann entweder abwaschen oder mit einem Wattepad verteilen. Mein absoluter Favorit war die Kneipp Tuchmaske Hydro Pflege. Denn sie duftete am besten, erfrischte wunderbar und meine Haut war danach viele Stunden lang richtig schön weich und prall. Kennt ihr die Kneipp Tuchmasken vielleicht auch schon? Und welche ist euer Favorit? Wenn ihr sie noch nicht kennt, kann ich euch nur raten sie unbedingt mal auszuprobieren! Die sind nämlich echt toll und perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen! Und wer braucht die nicht ab und zu mal? 😉

*Die erwähnten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.