Lebensmittel

Brandnooz Classic Box März 2020

April 15, 2020

*Werbung

Hallo zusammen! Unsere letzte Brandnooz Classic Box hat uns erreicht, die Brandnooz Box Classic März. Da wir die Brandnooz Box leider nur drei Monate ausprobieren dürfen, ist dies nun schon unser letzter Monat. Wir sind schon ziemlich traurig darüber, denn wir haben uns jeden Monat sehr auf unsere neue Box gefreut. Die monatliche Überraschung werden wir wirklich sehr vermissen! Aber wir wollen nun nicht traurig sein, sondern euch den tollen Inhalt zeigen. In der Brandnooz Classic Box März war enthalten:

  • Manner Mozart Waffeln, 300 g, 2,99 €
  • Knoppers Riegel Kokos, 40 g,
  • Milford Tee, Rote Grütze, 28 Teebeutel, 1,99 €
  • Princess and the pea, Erbsendrink, 1 Liter, 2,99 €
  • Sojola Streichfett, 500 g, 1,79 €
  • Oro d´Italia Tomatensauce mit Gemüse
  • Bitburger Apfel Cider, 0,5 Liter, 1,29 €
  • Zentis 50 Prozent weniger Zucker, 195 g, 2,49 €
  • Klindworth TRINKSTE, 1 Liter, 1,69 €
  • Ostmann Marinade, 60 ml, 1,59 €

Na, das ist doch eine tolle Mischung mit lauter Leckereien! Der Inhalt war genau nach unserem Geschmack. Besonders die Manner Mozart Waffeln, yummi!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200406_145332-1-884x1024.jpg

Die Manner Mozart Waffeln sind die perfekte Kombination aus zarten Waffeln und dem feinen Aroma von Mandeln. Diese leckeren kleinen Waffeln bestehen aus vier Lagen der knusprigen original Manner Waffeln und aus drei Schichten köstlicher Mandel-Creme. Das Ganze ist dann umhüllt von hochwertiger Zartbitter-Schokolade. Mmh, die sind sowas von lecker! Mein Mann und meine Kinder haben sie förmlich verschlungen und ich musste mich echt beeilen, dass ich noch ein paar abbekomme. Genauso lecker ist aber auch der Knoppers Riegel. Von dem gibt es zwei ganz neue Sorten (Erdnuss und Kokos) und wir hatten den Riegel mit Kokos in unserer Brandnooz Box. Darüber war ich auch sehr froh, denn ich liebe Kokos! Und der war mega lecker, kann ich euch sagen. Die wunderbare Kokoscreme und die leckeren Kokosraspeln sind ein Traum! Also den werden wir uns auf jeden Fall nachkaufen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200415_164825-1024x846.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200405_143350-1-1024x886.jpg

Bei dem Tee hatten wir auch richtig Glück, denn wir bekamen den neuen Milford Tee in der Sorte Rote Grütze. Der kam bei unseren Kindern genauso gut an, wie bei uns Erwachsenen. Er ist herrlich fruchtig und löscht geschmackvoll den Durst. Wir genießen ihn sehr gerne warm und an warmen Tagen mögen wir ihn auch gerne mal kalt oder sogar mit Eiswürfeln. Den Princess and the pea Erbsendrink konnte ich leider nicht trinken, darum habe ich ihn an eine gute Freundin weitergegeben. Ich habe leider eine Hülsenfrucht-Allergie und kann keine Erbsen-Produkte zu mir nehmen. Meiner Freundin hat er sehr gut geschmeckt und sie hat mich schon nach Nachschub gefragt, lach. Ich schätze da muss er recht gut sein. 😉

Über das Sojola Streichfett haben wir uns auch sehr gefreut, denn wir haben in letzter Zeit einen sehr hohen Verbrauch davon. Jetzt, wo ich immer mit den Kindern zu Hause bin, haben wir einen höheren Bedarf und hätten sowieso bald wieder neue Margarine kaufen müssen. Da sind wir mit dieser hier sehr gut dran, denn sie ist rein pflanzlich und mild im Geschmack. Hergestellt wurde sie aus hochwertigem Soja-Öl und sie ist laktosefrei und reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, mit einem hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren. Sie ist ideal zum Backen und Braten geeignet und auch ganz lecker auf frischem Brot. Super zu frischem Brot passt auch die Zentis 50 % weniger Zucker Konfitüre mit Himbeere. Wir lieben ja Fruchtaufstriche total, besonders beim gemeinsamen Sonntagsfrühstück. Diese Konfitüre ist aus passierten Himbeeren und wirklich unglaublich lecker! Sie ist extra cremig, ganz ohne Fruchtstücke und Kerne. Dazu enthält sie nur halb so viel Zucker wie herkömmliche Konfitüre und kommt ganz ohne künstliche Süßungsmittel und Konservierungsstoffe aus. Das nenne ich mal eine tolle Konfitüre!

Kommen wir nun zu einem meiner Lieblingsprodukte, der Oro d´Italia Tomatensauce mit Gemüse. Ich liebe ja Pasta und Tomatensoßen über alles, damit liegt man bei mir immer goldrichtig und ich könnte mich auch nur davon ernähren, lach. Diese Tomatensoße besteht aus 100 Prozent sonnengereiften Parma-Tomaten und frischem Gemüse. Sie schmeckt intensiv und fruchtig, einfach super lecker! Sie ist bestens für Nudelgerichte und auch Ofengerichte geeignet. Da bekomme ich sogar beim Schreiben gleich wieder Appetit. Der Favorit meines Mannes war, neben den Manner Waffeln, noch der Bitburger Apfel Cider. Normalerweise mag mein Mann eher Bier, aber diesen Cider fand er wirklich sehr gut! Er ist übrigens von Natur aus glutenfrei und vegan. Er enthält Apfelwein und hat einen Alkoholgehalt von 5,3 % (Alkohol bitte immer erst ab 18 Jahre und in Maßen ;-)). Sein Geschmack ist schön fruchtig und angenehm mild. Durch die prickelnde Kohlensäure wird der Cider zu einem erfrischenden Genuss. Er ist laut meinem Mann sehr zu empfehlen!

Dann war da noch der Klindworth TRINKSTE! Das ist ein fruchtiger Pausentee, der eine Abwechslung zu den sonst so zuckerlastigen Getränken ist. Wir hatten die ausgefallene Sorte Rooibos mit Kirsche, die ich recht lecker fand. Für unsere Kinder war er etwas gewöhnungsbedürftig, da sie eher Kräutertees mögen. Alle geworden ist er trotzdem. 🙂 Enthalten sind nur Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und er hat 50 Prozent weniger Zucker, als vergleichbare Getränke. Das finden wir echt gut, denn es ist in den meisten Getränken schon genug Zucker enthalten. Die letzten beiden Produkte kommen dann nächste Woche bei uns zum Einsatz. Und zwar sind das die würzigen Marinaden von Ostmann. Wir haben einmal Marinade für Gyros und einmal Marinade für Geflügel. Nun sind wir schon sehr gespannt, wie sie wohl schmecken werden. Beide Marinaden sind für bis zu 500 Gramm Fleisch geeignet, also optimal für uns.

Wir sind in den letzten drei Monaten wirklich sehr große Fans der Brandnooz Classic Box geworden und werden sie sehr vermissen! Der Inhalt war immer sehr ansprechend und eine gute Mischung aus Süßigkeiten, herzhaften Sachen, Snacks und Getränken. Für jeden von uns war etwas dabei und der Warenwert der Box überstieg immer den Kaufpreis, das Preis.- Leistungsverhältnis war wirklich mehr als gut. Uns haben die drei Probemonate zu 100 Prozent überzeugt und wir würden die Brandnooz Classic Box auf jeden Fall immer weiterempfehlen. Ich selber liebäugele inzwischen schon sehr intensiv mit einem Abo. 😉 An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei Brandnooz für die Testzeit bedanken! Es gibt übrigens ab und zu auch ganz tolle Themenboxen bei Brandnooz und jedes Jahr ab Oktober /November bekommt man dort den besten Adventskalender der Welt! 😉 Schaut doch auch mal bei Brandnooz vorbei und überzeugt euch selbst von den tollen Boxen.

*Die erwähnten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.