Naturkosmetik

Fairybox Januar 2021

Januar 8, 2021

*Werbung

Hallo, ihr Lieben! Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr wünsche ich euch allen! Ich hoffe, ihr habt die Feiertag gut überstanden und seid auch gut ins neue Jahr gekommen. Bei uns in Leipzig ist mal wieder Lockdown, darum wartete ich diesmal noch sehnsüchtiger als sonst auf meine neue Fairybox. Sie wurde wie immer mit viel Liebe und Vorfreude halb aufgerissen, lach. Und nun kann ich sie euch endlich vorstellen. In der Fairybox Januar 2021 ist enthalten:

  • purobio Kajal 05 violett, Originalgröße 1,3 g, vegan, UVP 5,79 €
  • SimLife Naturdeo Vanille und Orchidee, Originalgröße 15 ml, vegan, UVP 12,90 €
  • BioOleo Macadamia Öl, Originalgröße 30 ml, vegan, UVP 12,90 €
  • bigood Energie Körpermilch, Originalgröße 200 ml, vegan, UVP 12,99 €
  • Sante Feuchtigkeitsshampoo Bio-Mango und Aloe Vera, Originalgröße 200 ml + extra Reisegröße 50 ml, vegan, UVP 3,99 €
  • Neujahrs-Goodie SimLife desinfizierendes Hand-Reinigungsgel

Der Inhalt spricht mich wirklich sehr an! Ich habe schon alles ausprobiert, beschnuppert und gleich mehrere Produkte für sehr gut befunden. Was wäre denn euer Favorit, so auf den ersten Blick? Vielleicht das Feuchtigkeitsshampoo? Oder doch eher der Kajal? Der purobio Kajal 05 violett Kajal ist übrigens ein echter Profi-Kajal aus Italien.

Er lässt sich weich, einfach und präzise auftragen und eignet sich super zum Definieren der Augenkonturen. Außerdem ist er reich an Pflanzenölen und Vitamin E, wirkt antioxidativ und pflegt die Haut auf natürliche Weise. Man kann ihn auch auf der Lidinnenseite auftragen, sogar wenn man sensible Augen hat oder Kontaktlinsenträger ist. Ich selbst trage keinen Kajal, daher werde ich ihn meiner Tochter schenken. Sie freut sich schon immer auf die Sachen, die ich nicht brauche. Bei der Fairybox kommt das aber so gut wie nie vor, lach. In der aktuellen Fairybox Januar 2021 habe ich auch sofort mein absolutes Highlight gefunden: das SimLife Naturdeo Vanille und Orchidee. Dieses Naturdeo befindet sich in einer richtig schönen Holzverpackung und man bekommt auch gleich einen kleinen Holzspatel dazu. Ich finde sowas ja immer total niedlich. Die Verpackung wird aus Restmaterialien einer Tischlerei gefertigt und in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen hergestellt. Solche Konzepte finde ich immer ganz toll! Außerdem duftet dieses Naturdeo wirklich mega gut! Mit seiner Kombination aus Kokosöl und Sheabutter verhindert es unangenehme Gerüche und hat einen langanhaltenden Duft. Das enthaltene Kokosöl hat eine natürliche, antibakterielle Wirkung. Speisesoda und Maisstärke wirken zudem schweißhemmend. Weil es wirklich sehr ergiebig ist, reicht schon eine kleine Menge aus. Es kommt übrigens auch ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Aluminium aus.

Aber auch das BioOleo Macadamia Öl ist nicht von schlechten Eltern. Es wird aus der Macadamianuss gewonnen, ist reich an Vitamin A, B-Vitaminen, Phenolen, Lecithinen und Mineralien. Man kann es vielseitig einsetzen z. B. bei der Haarpflege. Dazu reibt man die Haarspitzen mit ein paar Tropfen Öl ein und lässt es über Nacht einwirken. Morgens wäscht man es dann mit einem Pflegeshampoo aus. Da es ein wunderbarer Feuchtigkeitsspender ist, kann man es auch direkt auf die Haut auftragen und einmassieren. Es zieht schnell ein und bildet einen Schutzfilm auf der Haut, stärkt die Schutzbarriere und strafft schlaffe Haut (Anti-Cellulite, Anti-Falten). Genau das richtige Mittelchen für mich, hihi. Und wo wir gerade beim Cremen sind, kommen wir auch gleich zu der bigood Energie Körpermilch. Energie braucht meine Haut immer, darum habe ich mich auch sehr über diese Körpermilch gefreut. Sie ist sehr reichhaltig und pflegt die Haut mit der natürlichen Power von Superfoods wie Maulbeere, Heidelbeere und Bio-Hanföl. Und ihr könnt mir glauben, das hört sich nicht nur super lecker nach Beeren an, sie duftet auch so! Am liebsten würde man sie essen, so fruchtig, beerig wie sie riecht! Sie enthält zudem noch Sonnenblumenöl und Sheabutter, die für ausreichend Feuchtigkeit sorgen und die Haut schön weich und geschmeidig halten. Geeignet ist sie für jeden Hauttyp, besonders aber für trockene Haut. Man kann sie sogar mit einem Tropfen Macadamiaöl verfeinern, das habe ich natürlich gleich mit dem Macadamiaöl aus der Box ausprobiert und bin begeistert!

Ebenfalls noch am selben Tag ausprobiert habe ich das Sante Feuchtigkeitsshampoo Bio-Mango & Aloe. Dieses Shampoo ist einmal in der Originalgröße (200 ml) und einmal als Reisegröße (50 ml) in der Fairybox. Das finde ich ganz prima, denn ich mag solche Reisegrößen auch ganz gerne. Besonders, wenn sie von so tollen Produkten wie diesem Shampoo kommen. Es ist ganz mild zu Kopfhaut und Haar und natürlich wirksam. Es entwickelt beim Haarewaschen einen leichten, zarten Schaum, spendet intensiv Feuchtigkeit und schützt das Haar vor dem Austrocknen. Dabei verbessert es die Kämmbarkeit, ohne die Haare zu beschweren. Sein Duft gefällt mir auch sehr gut. Es duftet süßlich, schon leicht tropisch und macht dadurch Lust auf Urlaub. Ein Goodie ist natürlich auch wieder mit dabei. Habe ich schon erwähnt, wie sehr ich Goodies liebe?! Diesmal ist es ein desinfizierendes Hand-Reingungsgel von SimLife. Super praktisch in diesen Zeiten, vor allem in dieser Größe (7 ml). Das niedliche Fläschlein passt perfekt in jede Hosentasche oder Handtasche. Das enthaltene Silber desinfiziert schonen die Hände, während Aloe Vera und Kamille die Haut gleichzeitig pflegen und beruhigen. Dieses Reinigungsgel ist sofort in meine Handtasche gehüpft.

Mein Fazit und Infos zur Box:

Die Fairybox Januar 2021 hat einen Warenwert von 40, 56 €. Der Inhalt hat mich sofort angesprochen. Nachdem ich die Produkte beschnuppert und ausprobiert habe, bin ich sogar noch viel begeisterter! Woher wisst ihr bei Fairybox eigentlich immer so gut was mir gefällt? Jedes Mal sind mindestens zwei Sachen dabei, die sich als absolute Nachkaufprodukte für mich entpuppen. Die super Mischung der Naturkosmetik für Gesicht, Körper und Haar und euer guter Service überzeugen und erfreuen mich einfach jeden Monat. Die Fairybox wird mit Sicherheit auch 2021 meine absolute Lieblings-Beautybox bleiben!

Falls ihr nun Interesse an einem Fairybox-Abo bekommen habt, dann kommen nun die wichtigsten Fakten für euch. Ihr könnt sie für nur 19,90 € (zzgl. Versand) unter www.fairybox.de bestellen. Meistens kommt man erst auf eine Warteliste, da die Boxen wirklich heiß begehrt sind. Nach einiger Zeit dürftet ihr sie dann aber in euren Händen halten. Ihr könnt sie übrigens auch nach Österreich oder in die Schweiz bestellen. Hin und wieder gibt es auch ganz tolle Sonderboxen, außerhalb des Abos. Zum Beispiel die Box Achtsamkeit. Also haltet immer schön die Augen offen und schaut öfter mal auf der Seite von Fairybox vorbei. Ich probiere mich inzwischen weiter durch den tollen Inhalt der Fairybox Januar und hoffe wir lesen uns dann auch bei der Fairybox Februar wieder. Bis dahin und bleibt mir schön gesund!

Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.