Naturkosmetik

Fairy Box Februar

*Werbung

Juhu, meine Fairy Box Februar ist mal wieder toll! Sicher wollt ihr jetzt wissen, was drin war, darum spanne ich euch auch nicht länger auf die Folter. Diesmal waren dabei:

  • kARo Gesichtsmousse Deluxe Originalgröße 30 ml (16,00 €)
  • Handmaids Sore Nose Originalgröße 8 g (7,80 €)
  • Hydrophil Zahnbürste 1 Stück (3,90 €)
  • Annabelle Minerals Pretty Matt, Originalgröße 4 g (18,90 €)
  • Cattier Zahncreme, Originalgröße 15 ml (1,49 €)
  • Gleitmittel Fair Squared, Originalgröße 50 ml (4,95 €)
  • Valentins-Goodie Vegane Kondome aus fair gehandeltem Naturkautschuk (3,95 €)

Am besten gefällt mir in der Box diesmal das Handmaids Sore Nose, denn wir sind seit ein paar Wochen immer mal wieder richtige Schnupfennasen.

Diesen Balsam solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Bei uns gingen ja wieder richtig fiese Erkältungskrankheiten rum. Wie ich es hasse, wenn die Haut unter der Nase spannt und brennt! Aber nach zwei bis drei Tagen mit dem Balsam war die Nase wieder ganz heile! Der Balsam kann an und sogar in der Nase angewendet werden. Da es sich hier um Naturkosmetik handelt, konnten unsere Kinder ebenfalls ihre roten Nasen damit heilen. Wir können euch diesen Balsam wirklich sehr empfehlen! Aber auch die Hydrophil Zahnbürste und die Cattier Zahncreme sind richtig gut.

Ich war sehr neugierig, denn es war das erste Mal, dass ich meine Zähne nicht mit einer normalen 0815 Zahnbürste geputzt habe. Habt ihr schon mal mit so einer Bambus-Zahnbürste eure Zähne geputzt? Es war schon etwas ungewohnt und ich musste mich erst an die etwas unhandliche Zahnbürste gewöhnen, aber inzwischen putze ich sehr gern meine Zähne damit. Die Zahnbürste besteht zu 96 % aus schnell nachwachsendem Bambus und ist somit zu 96 % biologisch abbaubar. Das finde ich eine echt gute Sache! Die mittelweichen Borsten bestehen aus Nylon und können später, durch einfaches Abbrechen des Bürstenkopfes, entsorgt werden. Die Cattier Zahncreme ist ebenfalls super und mega frisch, sie schmeckt original nach Zitrone, richtig toll! Sie besteht aus Heilerde, Bio-Zitronenöl und Meersalz und schützt und pflegt die Zähne. Sie ist definitiv ein Nachkauf Produkt für mich! Über den Annabelle Minerals Pretty Matt Puder habe ich mich auch sehr gefreut, denn im Normalfall kaufe ich mir eher selten so edle Puder.

Es mattiert super, ohne die Poren zu verstopfen, man bemerkt gar nicht, dass man Puder trägt. Man soll es mit einem Pinsel und kurzen kreisförmigen Bewegungen auf die Haut auftragen, damit man ein ebenmäßiges Hautbild erhält. Das mache ich natürlich und habe bis jetzt immer schönen Teint hinbekommen. Sehr schön finde ich auch, dass der Puder auch nach einiger Zeit nicht anfängt zu klumpen. Kommen wir nun zu dem kARo Gesichtmouse.

Hier finde ich, dass man unbedingt etwas an der Verpackung ändern muss! So ein tolles Produkt sollte auch in einer viel schöneren Verpackung verkauft werden. Es ist ein wirklich tolles Mousse, man benötigt nicht wirklich viel davon, es lässt sich leicht verteilen, zieht super ein und ist kaum spürbar auf der Haut. Ich nutze es gern als Make-up Unterlage oder am Abend nach der Gesichtspflege. Den pudrig, zitronigen Duft finde ich sehr angenehm. Geeignet ist das Mousse für trockene und empfindliche Haut, es ist also ideal für mich! Zu guter Letzt waren dann noch zwei Produkte dabei, die sicher für den Valentinstag gedacht waren, hihi. Das Fair Sqcared Gleitmittel & Massage Gel und die Fair Squared veganen Kondome aus fair gehandeltem Naturkautschuk. Das Massageöl nutzen wir sehr gern, vor allem weil es gut zur Haut ist. Was wohl an der Rezeptur aus fair gehandeltem grünen Tee liegen muss. Die Kondome haben wir unserem ältesten Sohn geschenkt. 😉

Die Fairy Box Februar hatte einen Wert von insgesamt 56,99 € und hat sich auf jeden Fallwieder gelohnt! Ich freue mich jeden Monat sehr auf meine Box, die Abo-Kosten betragen 19,90 € monatlich inklusive Versand, es gibt aber auch einmalige Geschenkboxen für Männer und Frauen. Zurzeit sind alle Abos vergriffen, ihr könnt euch aber auf eine Warteliste setzen lassen. Besonders toll finde ich auch immer wieder, dass die süße Verpackung aus 100 % Recyclingpapier ist, mit veganer Bio-Druckfarbe (auf Pflanzenölbasis) bedruckt und die Verpackungschips zu 100 % aus Maisstärke sind. Und ebenfalls toll ist, dass Fairy Box garantiert, dass ihre Produkte NICHT an Tieren getestet wurden! Wenn ihr also Tiere liebt und euch für Farben und Trends bei Kosmetik- und Pflegeprodukten interessiert, dann seid ihr bei Fairy Box genau richtig! Schaut doch mal vorbei!

* die Produkte wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.