Spielzeug

SIKUWorld Feuerwache

Juni 7, 2020

*Werbung

Hallo zusammen! Spielen eure Kinder eigentlich auch so gerne mit Autos? Oder seid ihr sogar selber begeisterte Sammler von Modellautos oder ähnlichem? Also bei uns zu Hause gibt es gleich zwei Auto-Liebhaber oder besser gesagt SIKU-Liebhaber. Denn wenn es um Spielzeugautos und Modelle geht, sind sich meine beiden Männer/Papa und Sohn immer einig: Es sollte am besten von SIKU sein. Inzwischen haben wir auch schon eine beachtliche Sammlung im Kinderzimmer. Aber auch mein Mann besitzt ein paar Modelle, die er besonders mag. Die Auswahl ist riesengroß und für jedes Alter ist etwas dabei. Da unsere Kinder die letzten Wochen immer Homeschooling hatten, war es mal wieder an der Zeit für etwas Unterhaltung zu sorgen und ihnen eine kleine Freude zu machen. Unsere Vicky hat neue Bastel- und Malutensilien bekommen und Lenny die SIKUWORLD Feuerwache. Und von dieser Feuerwache möchte ich euch hier ein bisschen was zeigen. Vielleicht ist sie ja auch was für eure Kinder oder euren Mann, lach. Unser Lenny ist auf jeden Fall hellauf begeistert, was ich sehr gut verstehen kann!

Das Spielset besteht aus verschiedenen Einzelteilen, die sich kinderleicht und ganz fix zur Feuerwache zusammenbauen lassen. Dazu ist noch ein Stickerbogen mit Stickern, mit denen man die Feuerwache nach Belieben verschönern kann, Fahrzeuge (ein Feuerwehrauto und ein Feuerwehrhubschrauber) sind ebenfalls dabei. Schon die beiden Fahrzeuge sind der Traum vieler Jungen, glaube ich. Nach einer knappen halben Stunde war alles aufgebaut und beklebt, der Papa hat natürlich kräftig mitgeholfen und dufte sie dann auch gleich mit testen. Ich glaube ja, dass er einfach nur mitspielen wollte, denn Lenny hätte das (durch das kinderleichte SIKU Stecksystem) auch locker alleine geschafft. Zuerst wurden die Geräusche und das Licht ausprobiert. Sowas mag Lenny richtig gerne und er hatte sichtlich Spaß daran. Das Light & Sound-Modul besitzt blinkende LEDs und kann sechs verschiedene Sounds abspielen. Sogar Hubschraubergeräusche und ganz tolle Sirenen. Da war was los im Kinderzimmer, kann ich euch sagen. Aber keine Angst so extrem laut sind die Geräusche nicht, man muss also keine Ohrstöpsel kaufen. Es reicht, wenn man einfach die Tür schließt. 😉 In den Videos erscheinen sie nur etwas lauter, weil ich sehr nah mit dem Smartphone dran war. Die erste Stunde war Lenny nur mit den Sounds und den Fahrzeugen beschäftigt, sie hatten es ihm wirklich angetan.

Das Auto und der Hubschrauber sind von gewohnter SIKU Qualitität, also wirklich sehr hochwertig und robust. Sie sehen cool aus und passen perfekt zu der Feuerwache und zu den Sounds. Man kann sie aber auch sehr gut alleine oder mit anderen SIKU oder SIKUWORLD Sets bespielen. Hier werden der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Besonders gut gefallen uns die vielen kleinen Details an der zweistöckigen Feuerwache, wie das Rolltor und die Türen, welche man öffnen kann. Und die tollen Sticker, womit man die Gebäude zum Leben erwecken kann. Oder der kleine Laden/Kiosk, der lichterloh brennt und darauf wartet gelöscht zu werden. Dafür hat man sogar einen kleinen Hydranten mit Schlauch. Die Flammen auf seinem Dach kann man abmachen, wenn man den Laden gelöscht hat, das ist echt cool. Neben dem tollen Hubschrauberlandeplatz hat man noch die Abfahrt, die Lenny inzwischen auch sehr gern für seine weiteren Fahrzeuge nutzt. Sie ist besonders beliebt bei unseren kleineren Spielgästen. Man hat viel Raum für freies und kreatives Spielen finde ich, aber auch Sammler kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn optisch ist das Set ebenfalls wirklich klasse und ein echtes Highlight!

Wir sind sehr zufrieden mit der SIKUWORLD Feuerwache und unser Lenny ist auch richtig glücklich damit. Das Set ist eine der Neuheiten von 2020 und ist zudem noch unser erstes Set aus der SIKUWORLD Reihe. Ich vermute ganz stark, dass es nicht das letzte gewesen sein wird. Es ist nämlich ganz nach unserem Geschmack! Das SIKU Stecksystem fördert nebenbei noch die Motorik und die kognitiven Fähigkeiten. Zudem können die Kinder den Aufbau schon ganz alleine bewältigen, was das Selbstbewusst sein mächtig stärkt. Und richtig viel Spaß macht das Ganze dann natürlich auch noch. Was will man mehr?! Sind denn unter euch auch ein paar große oder kleine SIKU-Fans zu finden? Oder kennt ihr die SIKU Produkte noch gar nicht? Wir kaufen die Autos zum Beispiel schon seit über 18 Jahren für unsere Kinder und wurden noch nie enttäuscht! Unsere Kinder merkten immer sofort den Unterschied, wenn sie mal andere Autos geschenkt bekamen. 🙂 Wer von euch gerne Modellautos und coole Sets mag, der sollte also unbedingt mal bei SIKU vorbeischauen. 😉

*Die Produkte wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.