Sportartikel

Miweba Sports Vibrationsplatte MV100

Dezember 8, 2020

*Werbung

Hallöchen zusammen! Na, nascht ihr in der Weihnachtszeit auch immer viel zu viel. Mir geht es jedenfalls so und da ich eher ein Sportmuffel bin bzw. ich immer viel zu lange brauche, bis ich mal in Gang komme und sportlich tätig werde, habe ich schon länger mit einer Vibrationsplatte geliebäugelt. Und nun war es endlich soweit, die Miweba Sports MV100 zog bei uns ein. Wir waren alle sehr gespannt, denn keiner von uns hatte bis dahin Erfahrungen damit. Kaum war sie da, wurde sie auch schon freudig ausgepackt und natürlich auch gleich ausprobiert. Zum Lieferumfang gehörte die Vibrationsplatte, eine Fernbedienung, zwei Widerstandsbänder (Expander), ein Übungsposter und eine Bedienungsanleitung. Die Miweba MV100 ist durch ihr Zubehör sofort startklar, was wir super finden. Zuerst haben wir uns die Anleitung durchgelesen. Sie ist leicht verständlich geschrieben und bebildert, damit man auch alles gut versteht. Das ist uns bei technischen Geräten immer sehr wichtig, da wir nicht wirklich viel Geduld haben und meistens gleich loslegen wollen. Nach wenigen Handgriffen (Auspacken, Batterien in die Fernbedienung einlegen, den Stecker anschließen) war die Vibrationsplatte einsatzbereit. Mann soll sie möglichst auf einen ebenen, flachen Untergrund stellen und ringsherum ca. 2,5 Meter Platz für die Übungen haben.

Über ihr übersichtliches, gut leserliches LED Display kann man das gewünschte Trainingsprogramm einstellen, aber auch eine individuelle Einstellung der Trainingszeit und der Geschwindigkeit ist möglich. Die Trainingszeit und die Geschwindigkeit stellt man, je nach Übung, an dem LED Display oder über die Fernbedienung ein. Zur Verfügung stehen zehn verschiedene vorprogrammierte Trainingsprogramme. Jedes der Programme dauert ca. 15 Minuten, kann aber jederzeit durch Drücken der Stopp-Taste auf dem Bedienfeld oder der Fernbedienung beendet werden. Wenn man Übungen mit den Widerstandsbändern durchführen möchte, kann man dazu die Bänder ganz einfach links und rechts an den Klinken unter der Vibrationsplatte einklicken. Das geht ganz einfach und auch ganz schnell. Wir, mein Mann und unsere Kinder, finden die Übungen richtig gut. Es sind ein paar Ganzkörperübungen dabei aber auch Übungen für gezielte Muskelgruppen und zum Definieren bestimmter Körperzonen. Richtig cool finden wir auch, dass man die Vibrationsplatte sogar für Übungen zum Stressabbau verwenden kann. Man kann sich damit sozusagen kleine Massagen gönnen und seine Durchblutung fördern. Diese Vibrationsplatte ist wirklich ein Traum!

Insgesamt kann man bei der Geschwindigkeit unter 99 Intensitätsstufen wählen. Außerdem gibt es drei verschiedenen Trainingsmodi: Gehen, Laufen und Joggen. Die Modi sind auf der Platte gut erkennbar. Hat man seine Füße nah nebeneinander, ist man im Modus Gehen. Stellt man sie weiter auseinander, ist man im Modus Laufen und wenn man sie noch weiter auseinander stellt, dann befindet man sich im Modus Joggen. Die Vibrationsplatte hat eine extra große Fläche von 65 cm x 36 cm und ist für ein Gewicht bis zu 150 kg geeignet. Und wisst ihr was, man kann sogar seine eigene Musik, per Bluetooth, über die Platte wiedergeben. Ihr habt richtig gelesen: Man kann sie einfach vom Handy aus über die Bluetooth-Schnittstelle in der Vibrationsplatte abspielen. Mit seiner Lieblingsmusik oder Naturklängen macht Sport doch noch viel mehr Spaß, oder? Wir sind wirklich sehr positiv überrascht von der Miweba MV100. Man kann damit seine Fitness und Ausdauer steigern, den Rücken stärken, die Durchblutung fördern, Stress abbauen oder die Armmuskulatur, die Beinmuskulatur und die Unterschenkelmuskulatur trainieren. Sie ist ein echtes Allroundtalent und wirklich kinderleicht zu bedienen.

Ihr seht also, vom leichten Vibrationstraining bis hin zum anstrengenden Workout kann man alles damit machen. Ich hoffe, meine kleine Vorstellung hat euch etwas gefallen und ihr findet vielleicht auch ein bisschen Gefallen an so einer Vibrationsplatte. Wir sind auf jeden Fall sehr froh sie zu haben und uns, auch während dieser schwierigen Corona-Zeiten, damit fit halten zu können. Außerdem haben wir auch als Familie jede Menge Spaß damit. Wer möchte denn nicht gerne sehen, wie seine Eltern oder seine Geschwister mal richtig durchgeshaked werden, lach. Bei uns wird sie fast täglich genutzt und kommt bei uns allen zum Einsatz. Ach ja, unsere Vibrationsplatte Miweba MV100 bekommt ihr übrigens bei Miweba Sports und in verschiedenen Onlineshops. Bei Bedarf gibt es sie nicht nur in Schwarz, sondern auch in anderen Farben. Es lohnt sich aber auch so, einfach mal bei Miweba vorbeizuschauen. Den dort bekommt man jede Menge tolle Sachen. Zum Beispiel Hoverboards, elektrische Autos für Kinder, E-Scooter, Fahrräder, Whirlpools, Fitnessgeräte und so einiges für Heim und Garten. Vergesst nicht, Weihnachten naht! 😉

*Die Vibrationsplatte wurde uns zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.