Kneipp VIP Autor

Mit den Kneipp Arnika Produkten auf Tour

Juli 5, 2021

*Werbung

Hallo liebe Kneipp-Freunde! Na, genießt ihr das schöne Wetter und die neuen/alten Freiheiten genauso wie wir? Wir sind zurzeit so gut wie jede freie Minute draußen unterwegs, was auch unserem Körper sehr gut tut. Wir fahren Fahrrad, wandern, spazieren und erkunden viel. Man merkt aber auch, dass man so viel Bewegung gar nicht mehr wirklich gewöhnt ist. Um da Abhilfe zu schaffen haben wir die kleinen Helferlein der Kneipp Arnika Serie für uns entdeckt. Früher benutzten wir immer das Franzbranntwein Spray von Kneipp und nun wurde es langsam Zeit auch mal die anderen Kneipp Arnika Produkte auszuprobieren. Drei der Produkte durften meinen Mann und mich die letzten Wochen fast überall hin begleiten und haben uns wirklich sehr gut getan. Als Erstes kam bei uns das Kneipp Muskel Aktiv Gel zum Einsatz. Durch die tägliche Arbeit in unserem Garten haben wir ja sowieso immer mal kleine Zipperlein und da ist dieses Gel einfach optimal geeignet. Mit ihm belebt man nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Darum kam und kommt es nun oft mit uns auf Tour.

Das Kneipp Muskel Aktiv Gel begleitet uns oft bei Fahrrad-Touren. Einfach einreiben und gut einziehen lassen, schon werden die müden Füsse und Beine erfrischt und belebt.
Auch bei Ausflügen hat sich das Kneipp Muskel Aktiv Gel immer wieder bewährt.
Lange Spaziergänge und Wanderungen, nie mehr ohne das Kneipp Muskel Aktiv Gel!

Das Kneipp Muskel Aktiv Gel basiert auf einer besonders hochwertigen Rezeptur mit wertvollem Arnika-Extrakt und natürlichem Latschenkiefernöl. Dazu kommt noch pflegendes und feuchtigkeitsspendendes Panthenol. Pflegen kann man sich damit (gern auch mehrmals am Tag) vor oder nach dem Sport und vor oder nach körperlichen Aktivitäten in der Freizeit. Man trägt es großzügig auf und massiert es gleichmäßig und intensiv ein, danach zieht es schnell ein und hinterlässt auch keinen störenden Fettfilm. Wenn man möchte, kann man es auch mit in seine Kühlbox oder den Kühlschrank tun, so wirkt es noch etwas erfrischender. Mir gefällt sein Duft wirklich sehr gut, irgendwie fühle ich mich durch das daran Schnuppern gleich besser. Der Duft erinnert mich an Erleichterung, Erholung und Entspannung. Unsere Kinder (beide sind Teenies) mögen den Duft zwar nicht besonders, die Wirkung des Gels dafür aber umso mehr. Sie haben sogar beide die Angaben auf der Verpackung gelesen und sich etwas weitergebildet. Es sind ja auch wirklich tolle Sachen darin und nun wissen sie, dass Arnika sogar entzündungshemmend wirkt. Ich finde es immer toll, wenn Kinder/Teenager sich auch gern mal mit der Natur und ihren Schätzen beschäftigen. Dabei lernen sie etwas fürs Leben und verbringen ihre Zeit sinnvoll. Kurz und knapp: Das Kneipp Muskel Aktiv Gel ist einfach super! Abends, wenn wir dann wieder zu Hause sind, mag ich am liebsten ein schönes heißes Bad mit den Kneipp Arnika Aktiv Badekristallen. Sie ergänzen das Muskel Aktiv Gel wirklich prima.

Die Kneipp Arnika Aktiv Badekristalle duften einfach wunderbar belebend.

Die Kneipp Arnika Aktiv Badekristalle enthalten ebenfalls wertvolles Arnika-Extrakt und dazu noch natürliche ätherische Öle aus Cabreuva, Rosmarin und verschiedenen Pinus-Arten. In dem warmen Wasser entfalten sich die ätherischen Öle erst so richtig und sind wie Balsam für den Körper und die Seele. Es enthält zudem noch einen großen Anteil an naturreinem Thermosalz. Dieses Thermosalz kommt aus der einzig verbliebenen Pfannensiederei Europas, der Saline Luisenhall. Dort wird es aus reiner Natursole gewonnen, die sich in einer Tiefe von 460 Metern aus den Salzablagerungen eines 250 Millionen Jahre alten Urmeers, stetig anreichert. Dadurch ist die Sole natürlich rein und frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen. Hach, so ein wohltuendes, wärmendes Bad mit diesem Badesalz wirkt wirklich wahre Wunder. Danach kuschel ich mich meistens in mein frisch bezogenes Bett und schlafe wie ein Murmeltier. Ich liebe es und kann es wirklich jedem wärmstens empfehlen! Meinen Mann konnte ich nach nur einem Vollbad damit schon zu hundert Prozent überzeugen. Und das muss etwas heißen, denn er duscht eigentlich ausschließlich und geht nur sehr selten in unsere Wanne. Was er aber am allerliebsten mag, ist das Kneipp Arnika Aktiv Massage Öl. So kommt er nämlich öfter mal zu einer sehr entspannenden und wohltuenden Massage.

Das Kneipp Arnika Aktiv Massageöl ist wärmend und angenehm entspannend.

Das Kneipp Arnika Aktiv Massageöl gehört auch mit zu meinen Kneipp Lieblingen. Der Hauptgrund dafür ist, dass es wärmend ist und dadurch ungemein entspannend. Man trägt es dünn auf und massiert es gleichmäßig, mit sanftem Druck und kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Das mag ich total gerne und ich würde mich am liebsten jeden Tag damit massieren lassen. Leider möchte das nicht jeden Tag jemand machen, lach. Wusstet ihr schon, dass Arnika in der Hautpflege als revitalisierendes Mittel bekannt ist und es in Verbindung mit einer Massage seine entspannende Wirkung entfaltet? Also das können mein Mann und ich auf jeden Fall bestätigen. Eine Massage damit ist äußerst wohltuend und entspannend. Das Kneipp Arnika Aktiv Massageöl enthält zu (mindestens) 95 Prozent natürliche pflegende Pflanzenöle sowie zellschützendes Vitamin E, Sonnenblumenöl, Sheabutter, Arnika-Extrakte, Ingwer-Extrakte und Mandelöl. Das enthaltene Sonnenblumenöl pflegt und ist sehr gut verträglich, das Mandelöl reguliert zudem die Feuchtigkeit. Diese Zusammensetzung sorgt für ein angenehmes, entspanntes Hautgefühl und schöne weiche Haut. Eine Massage nach körperlicher Anstrengung wirkt sich dann auch noch sehr wohltuend auf die Muskulatur aus. Durch die Wärme bei der Massage entfalten die ätherischen Öle ihre natürliche Duftwirkung, was man auch Stunden später noch riechen kann. Einfach herrlich, wir sind große Fans dieses Massageöls.

Unsere drei Kneipp Lieblinge vereint.

Erwähnenswert finde ich ebenfalls noch, dass alle Kneipp Produkte ohne Paraffin,- Silikon- und Mineralöle auskommen. Super, oder? Vielleicht ist unter den ganzen tollen Produkten von Kneipp ja auch etwas für euch dabei, was euch begeistern kann. Und noch als kleiner Tipp: Die Marke Kneipp feiert dieses Jahr übrigens sein 130-jähriges Jubiläum und den 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp. Also schaut ruhig mal bei Kneipp vorbei. Dort findet zurzeit auch eine echt coole Jubiläumsaktion statt, bei der ihr tolle Preise gewinnen könnt. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist ein Video oder ein Foto hochzuladen, dass euch und den Moment zeigt, der euch glücklich macht. Die genauen Teilnahmebedingungen zur Glücksmomente-Aktion findet ihr natürlich auch nochmal ausführlich bei Kneipp. Außerdem bekommt man gerade, wenn man Kneipp Produkte (im Wert von 10 €) im Laden kauft, eine mega hübsche, personalisierte Kneipp Jubiläums-Trinkflasche aus Glas gratis. Dazu müsst ihr einfach nur den Kassenbon hochladen und eure Daten eingeben. Ihr seht, es ist gerade ganz schön was los bei Kneipp. Also nichts wie hin und versucht euer Glück! 😉

*Die Produkte wurde mir kostenfrei von Kneipp (als Kneipp VIP-Autor) zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung mit dem Produkt wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Bloggertätigkeit. Die Rechte an Fotos und Texten dieses Blogs liegen bei mir und dürfen nicht ohne meine Genehmigung vervielfältigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.