Uncategorized

Lotus Grill/Fondue-Aufsatz

Mai 11, 2019

*Werbung

Hallöchen, liebe Grill-Fans! Ich habe euch ja vor einigen Wochen unseren raucharmen Lotus Tischgrill vorgestellt. Heute möchte ich euch einen echt coolen Aufsatz dafür vorstellen. Aber hier erstmal kurz eine kleine Zusammenfassung zum Lotus Grill, für die, die ihn noch gar nicht kennen. ****Der Lotus Grill ist ein raucharmen / rauchfreier Tischgrill, der nur knappe 4 Kilogramm wiegt und sich sogar angefeuert noch kinderleicht transportieren lässt. Das liegt daran, dass er von außen absolut nicht heiß wird. Der Grillrost hat einen Durchmesser von ca. 32 cm und unten im Grill ist ein Belüfter mit Regler eingebaut. In den Holzkohlebehälter, in der Mitte des Grills, passen ca. 250 g Holzkohle. Die Holzkohle entzündet man mit Brennpaste, was auch ganz einfach funktioniert. Man braucht vom Aufbau bis zum Auflegen des Grillgutes nur ungefähr 3/4 Minuten! Ein top Gerät**** Nun folgen aber endlich Infos zu dem Aufsatz. 😉 Im Lieferumfang befindet sich der Aufsatz inklusive Grillplatte, ein Abnahmewerkzeug (um die heiße Grillplatte abzunehmen), vier Holz-Fonduezangen und eine Anleitung plus leckere Fondue Rezepte. Man kann den Grillrost ganz einfach von dem Grill entfernen und dafür den Fondue-Aufsatz, genauso kinderleicht, darauf anbringen. Man tauscht sie sozusagen einfach aus.

Man feuert also den Grill, wie gewohnt, mit Brennpaste und Holzkohle an und setzt den Fondue-Aufsatz darauf. Dieser lädt dann förmlich zum Zubereiten von Fleisch, Fisch und Gemüse ein. In die Fondue Schale gibt man Brühe, welche sich recht schnell erhitzt und auf der Grillplatte kann man ganz einfach sein Fleisch oder Gemüse grillen. Der austretende Fleischsaft läuft dabei über die gewölbte Grillplatte (emaillierter Stahl) direkt in die Brühe in der Foundue-Schale (aus Edelstahl) und würzt sie damit sogar noch zusätzlich. Wir haben aber auch schon öfter Käse Fondue mit dem Aufsatz gemacht oder Schokofondue. Das ist soooooo lecker! Ihr müsst das auch unbedingt mal ausprobieren! Einen kleinen Tipp habe ich da noch, wenn ihr Fondue mit Käse oder Schokolade macht, wischt den Tischgrill, solange er noch lauwarm ist, mit einem Lappen oder Küchenrolle aus. Denn wenn der Käse oder die Schokolade erstmal hart sind, wird es recht schwierig, lach. Man bekommt es zwar mit etwas heißerem Wasser auch recht gut ab aber, wenn man es früher abwischt, spart man sich viel Zeit und Arbeit. Bei einem Fondue mit Brühe ist der Aufsatz dagegen sehr schnell gereinigt, man kann ihn auch einfach in den Geschirrspüler stecken.

Der eingebaute Regler im unteren Teil des Lotus Grill war beim Zubereiten der Fondues immer sehr praktisch. Besonders beim Käse und der Schokolade, denn wenn diese am Schmelzen waren, drehten wir einfach die Wärmezufuhr etwas runter bzw. aus und konnten, unter ständigem Rühren, beides in Ruhe genießen. Wir mussten den Grilll auch immer nur einmal anfeuern und noch nicht mal Grillkohle nachlegen, bis alles durch war. Das sparte Zeit und war richtig praktisch! Der Aufsatz ist wirklich sehr robust und macht einen hochwertigen Eindruck. Wir können euch so ein leckeres Grill-Fondue auf jeden Fall empfehlen! Es ist mal etwas ganz Anderes und bringt jede Menge Spaß auf den Tisch. Egal, ob zu Hause, im Park oder im Garten, unseren Kindern macht es immer wieder großen Spaß und es schmeckt immer allen super gut! Wenn ihr nun auch auf den Geschmack gekommen seid, dann schaut doch mal bei Tisch-Grill24.de vorbei und sichert euch so einen tollen Fondue-Aufsatz! Ihr habt noch gar keinen Lotus Grill Tischgrill? Kein Problem, den bekommt ihr dort auch! Sogar als tolles Starterset mit allem drum und dran. Ihr bekommt ihn übrigens nicht nur in Orange, sondern in vielen verschiedenen schönen Farben. Viel Spaß beim Stöbern! 😉

* die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Bloggertätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.