Naturkosmetik

Fairybox November

November 9, 2019

*Werbung

Hallo zusammen, ja es ist schon wieder soweit! Der November ist ins Land gezogen und auch meine Fairybox November hat mich inzwischen erreicht. Und mit der bin ich ja mal sowas von zufrieden! Das hat vor allem damit zu tun, dass da ein ganz tolles Serum drin ist. Das alleine kostet im Normalfall schon über 60 € und ist für mich schon etwas Luxus, den ich mir nicht jeden Tag gönne. Da seid ihr jetzt bestimmt gespannt, oder? Na, dann schaut den tollen Inhalt mal an:

  • aroma garden Gold Serum Anti Age, Originalgröße 50 ml, vegan, UVP 62,95 €
  • Hipi Faible Lipbalm, Originalgröße 6 ml, UVP 12,50 €
  • Meditao von TAOASIS Rosenbalsam Haut und Narben, Originalgröße 10 ml, UVP 4,90 €
  • unicorn Apfel-Haarseife mit Saurer-Haarspülung, Reisegröße 16 g, vegan, UVP 1,90 €
  • und als Goodie eine Organyc Binde und eine Slipeinlage

Als ich lass, dass da so ein tolles Serum dabei ist, habe ich mich riesig gefreut. Darum fangen wir am besten auch gleich damit an.

Dieses tolle Elixier enthält fünfzehn verschiedene, herrlich duftende, ätherische Öle und dringt tief in die Haut ein. Es regt den Zellstoffwechsel an und aktiviert damit die Kollagenproduktion. Seine Öle aus Jasmin und Immortelle sind für ihre reinigende und antioxidantische Wirkung bekannt. Auch Myrrhe enthält es, welches heilend und desinfizierend wirkt und die strapazierte Haut regeneriert und pflegt. Das Serum verspricht ein straffes und harmonisches Hautbild. Was ich sehr schön und auch interessant finde, sind die enthaltenen Goldpartikel (hochwirksames Antioxidans), die einen strahlenden Teint verleihen. Bis jetzt habe ich noch nie ein Pflegeprodukt mit Goldpartikeln verwendet und bin schon sehr gespannt darauf. Schön ist auch, dass es für alle Hauttypen geeignet ist und sogar Altersflecken und Pigmentflecken verblassen lassen soll. Entnommen wird das Serum durch einen praktischen Pumpspender, was mir ebenfalls sehr gefällt. Ich freue mich wirklich wie ein Schneekönig darüber! Aber auch der Hipi Faible Lipbalm ist richtig klasse und hat mich total überrascht!

Dieser Lipbalm duftet ganz wunderbar und verführerisch nach Bio-Kokosnuss. Die Lippen werden super mit Feuchtigkeit versorgt und bleiben es dann auch sehr lange. Der Lipbalm kommt aus einem praktischen Pumpspender, was mir persönlich wieder sehr gut gefällt. Der Spender ist ein sogenannter Airless-Spender, in dem das Produkt licht- und luftgeschützt ist. Dadurch kann man den Balm auch ohne Bedenken und total hygienisch mit jemandem teilen. Er enthält Wollwachs, Bio-Sheabutter und Bio-Jojobawachs, welche rückfettend und besonders hautregenerierend wirken. Was besonders bei trockenen Hautpartien und spröden Lippen ideal ist. Das enthaltene Bisabolol und Kamillen-Extrakt in Bio Qualität wirken zudem hautberuhigend. Von seinem Duft und der rückfettenden Wirkung war ich sofort begeistert und bin froh, dass er in meiner Fairybox war! Kommen wir nun aber gleich noch zu einem Produkt, dass mir vollkommen neu war, dem Meditao von TAOASIS Rosenbalsam für Haut und Narben. Er hat eine Menge tolle Inhaltsstoffe, die super für empfindliche Hautstellen und Narben sind.

Mit der enthaltenen Bio-Sheabutter und dem Bio-Wildrosenöl bekommen die Narben und die empfindliche Haut eine Pflege, die sie ebenmäßig, elastisch und geschmeidig machen. Die zu 100 Prozent naturreinen, besonders milden ätherischen Bio-Öle (wie Rose, Lavendel und Rosengeranie) pflegen und besänftigen sogar gereizte Haut und unterstützen sie bei ihrer Regeneration. Das finde ich prima, denn ich habe einige Narben, an denen ich diesen Balsam und seine Wirkung mal ausprobieren kann. Der Balsam eignet sich auch ganz gut zur Vorbeugung und Pflege bei Altersflecken, welche ich leider auch schon vereinzelt zu bieten habe. Die Handhabung ist sehr einfach, man bedeckt den zu pflegenden Bereich einfach dünn mit dem Balsam und massiert es dann sanft ein. Ich bin schon gespannt, wie es wohl auf meiner Haut wirkt. Die nächsten beiden Produkte in meiner Fairybox November sind von der Firma unicorn. Diese Firma ist mir bis jetzt noch unbekannt gewesen, macht aber einen sehr guten Eindruck auf mich.

Ich habe in den letzten Monaten schon einmal eine Haarseife ausprobiert und finde es sehr schön, dass ich durch die Fairybox nun die Möglichkeit habe eine weitere Haarseife kennenzulernen. Die unicorn Haarseife ist palmölfrei und, durch die feuchtigkeitsspendende Goethepflanze in Kombination mit hochwertigen Apfelextrakten und pflegendem Kokosöl, regenerierend und schützend. Sie ist für jeden Haartyp und sogar für empfindliche Kopfhäute geeignet. Dazu war dann noch die passende Saure-Haarspülung mit ihrem herrlichen Apfelduft. Das klingt doch super, oder? Ich werde beide Produkte die Tage mal ausprobieren. Nun sind wir aber auch schon bei unserem Goodie angekommen, der Organyc Binde und Slipeinlage aus 100 Prozent Bio-Baumwolle. Ich benutze so etwas leider nicht, habe es aber an eine gute Freundin weitergegeben. Trotzdem finde ich es sehr erwähnenswert, dass mit jedem verkauften Organyc Produkt die Menstruationsaufklärung für Teenager mit READY FOR RED (www.ready-for-red.com) unterstützt wird. Das finde ich eine super Sache!

Die November Fairybox hat einen Gesamtwarenwert von 82,25 € (WOW!) und ich bin absolut zufrieden und total glücklich mit dem Inhalt. Es sind top Produkte dabei, die ich noch gar nicht kannte oder mir niemals einfach so zwischendurch leisten würde. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wieder mal mehr als nur gut gewesen! Die Abo-Kostender Fairybox betragen übrigens 19,90 € monatlich, inklusive Versand, was wirklich ein Schnäppchen ist, wenn man sich zum Beispiel die November-Box anschaut. Wenn man kein Abo möchte, gibt es in regelmäßigen Abständen aber auch einmalige Geschenkboxen für Männer und Frauen. Solltet ihr ein Abo bestellen wollen und es sind gerade alle vergriffen, dann könnt ihr euch inzwischen auf eine Warteliste setzen lassen. Besonders erwähnenswert finde ich noch, dass die süße Verpackung aus 100 % Recyclingpapier ist und mit veganer Bio-Druckfarbe (auf Pflanzenölbasis) bedruckt. Die Verpackungschips sind aus 100 % Maisstärke, absolut unbedenklich und können in der Biotonne oder auf dem Kompost entsorgt werden. Ebenfalls toll ist, dass Fairybox garantiert, dass ihre Produkte NICHT an Tieren getestet wurden! Wenn ihr also Tiere/die Erde liebt und euch für Farben und Trends bei Kosmetik- und Pflegeprodukten interessiert, dann seid ihr bei Fairybox genau richtig! Schaut doch einfach mal vorbei und überzeugt euch selber. 😉

* Die erwähnten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.