Naturkosmetik

Fairy Box März

März 10, 2019

*Werbung

Vor ein paar Tagen erreichte mich die Fairy-Box März, ich konnte es kaum erwarten den Inhalt zu sehen. Die März-Box entspricht absolut meinem Geschmack und enthielt wieder eine bunte Auswahl toller, hochwertiger und reiner Naturkosmetikprodukte. Enthalten waren folgende Produkte:

  • i+m Age Protect Serum Repair, Originalgröße 30 ml
  • benecos Natural Shiny Lip Color silky tulip, Originalgröße 2,5 g
  • Pure Green Essential Shower Gel Melissa, Reisegröße 30 ml
  • Powder of Nature Kaffee, Originalgröße 70 g
  • Creams of the Stoneage Bodylotion, Reisegröße 15 ml
  • Als Goodie enthalten waren außerdem vier MYLILY Tampons aus 100% Bio-Baumwolle

Über das i+m Age Protect Serum Repair in Originalgröße (30 ml) habe ich mich riesig gefreut, denn ich mag die Firma sehr gerne und Seren mag ich sowieso.

Dieses Serum ist für anspruchsvolle Haut, spendet Feuchtigkeit, regeneriert und revitalisiert die Haut. Das enthaltene Advocadoöl schützt sie vor dem Austrocknen, Aloe Vera und Hyaluron spenden die langanhaltende Feuchtigkeit und Arganöl fördert die Zellneubildung. Ich benutze das Serum nun schon einige Tage (unter meiner Gesichtscreme) und bin richtig zufrieden damit! Meine Haut fühlt sich spürbar glatter und auch weicher an. Man merkt förmlich, wie es der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirkt. Den benecos Natural Shiny Lip Color silky tulip werde ich mir für eine besondere Gelegenheit aufsparen oder verschenken, da ich im Normalfall nur Lipgloss trage.


Durch seine spezielle Formel aus Jojobaöl, Sonnenblumenöl, Bienenwachs und Vitamin E schützt und nährt der Lippenstift auch trockene Lippen, was ich richtig gut finde. Durch die Stiftform lässt er sich ganz problemlos und schnell auftragen. Ein sehr schöner Lippenstift! Kommen wir nun zu der Reisegröße des Pure Green Essential Shower Gel Melissa, welches wirklich supergut und schön frisch duftet.

Reisegrößen mag ich persönlich sehr gerne, denn so muss man nicht immer gleich das ganze schwere Duschbad mit sich herumschleppen. Sehr schön finde ich auch, dass es vegan ist und man es täglich zur sanften Reinigung verwenden kann. Bei dem nächsten Produkt bin ich aber mega froh, dass es in Originalgröße in der Box war. Das Powder of Nature Kaffee finde ich nämlich wahnsinnig interessant und werde es die Tage auch gleich ausprobieren. Ich bin total gespannt, wie es wohl sein wird!

Es handelt sich bei dem Powder um ein ayurvedisches, traditionelles Reinigungspuder aus fein gemahlenen Heilkräutern, Heilerde und Getreide. Die Zutaten wie Hafer, Reis, und Kamille sind von Hand gemischt. Man mischt das Ganze einfach mit Mandel.- oder Reismilch, Meerwasser, Quellwasser oder Leitungswasser und erhält so ein sanftes Körperpeeling, das die Haut belebt und die Zellerneuerung fördert. Dieses Produkt ist mein absoluter Favorit aus der Fairy Box März, obwohl die Reisegröße der Creams of the Stoneage Bodylotion auch nicht von schlechten Eltern ist.

Sie ist eine hochkonzentrierte Körperlotion zur intensiven Pflege trockener und strapazierter Haut. Es handelt sich hier um Paleo Kosmetik (kaum verarbeitete und ursprüngliche Produkte) mit Avocadoöl und Quillaja Extrakt (einem pflanzlichen Holzextrakt aus der chilenischen Seifenbaumrinde). Ein Produkt genau nach meinem Geschmack und super geeignet für meine trockene Haut! Ein schönes Goodie war natürlich auch wieder dabei, diesmal waren es MYLILY Tampons aus 100% Bio-Baumwolle.


Die Tampons sind saugstark, frei von Pestiziden, zuverlässig und hyperallergen. So richtig habe ich mir vorher eigentlich keine Gedanken gemacht, was in meinen Tampons drin steckt. Aber nun schaue ich da auch viel genauer hin. Die Fairy Box März hatte einen Gesamtwert von 57,68 € und hat mich wieder zu 100 % überzeugt! Ich freue mich jeden Monat sehr auf meine Box, die Abokosten betragen 19,90 € monatlich inklusive Versand, es gibt aber auch einmalige Geschenkboxen für Männer und Frauen. Zurzeit sind alle Abos vergriffen, ihr könnt euch aber auf eine Warteliste setzen lassen. Besonders toll finde ich auch immer wieder, dass die süße Verpackung aus 100 % Recyclingpapier ist, mit veganer Bio-Druckfarbe (auf Pflanzenölbasis) bedruckt und die Verpackungschips zu 100 % aus Maisstärke sind. Und ebenfalls toll ist, dass Fairy Box garantiert, dass ihre Produkte NICHT an Tieren getestet wurden! Wenn ihr also Tiere liebt und euch für die neuesten Trends der Naturkosmetik- und Pflegeprodukte interessiert, dann seid ihr bei Fairy Box genau richtig! Schaut doch mal vorbei!

* die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.