Outdoor

Salcar Sonnensegel

Juni 9, 2019

*Werbung

Hallo, ihr Lieben! Sommer, Sonne, Sonnenschein, was kann es Schöneres geben. Aber auch an den schönsten Sonnentagen braucht man ab und zu auch mal etwas Schatten, um sich zurückzuziehen. Darum haben wir in unserem Garten ein ganz tolles Sonnensegel von Salcar angebracht. Es ist aus 100 % hochwertigem, dichtem Polyestergewebe mit Doppel PU-Beschichtung (Schützende Schicht aus Polyurethan). Dadurch bietet es uns an den heißeren Tagen ein schattiges Plätzchen, ist wasserabweisend, lichtbeständig und schützt so vor Nieselregen und sogar noch vor schädlicher UV-Strahlung (bis zu 98 %) . Dazu ist es noch luftdurchlässig und ermöglicht eine dauerhafte Luftzirkulation. Das heißt, dass uns der Sauerstoff darunter nicht knapp wird. Wir haben es uns hauptsächlich ausgesucht, weil es optisch genau unseren Geschmack trifft (schön schlicht und trotzdem hochwertig) und auch sehr leicht anzubringen ist. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was man zu seiner Montage braucht. Vier Edelstahlringe (Edelstahl 304), ein sechs Meter langes Seil zum Befestigen des Sonnensegels, dazu noch zwei Karabinerhaken, zwei verlängerbare/einstellbare Haken, Dübel und Schrauben. Zwei der Edelstahlringe haben wir an unserer Gartenlaube angebracht und einen an unserem Sichtschutz. Darin haben wir das Sonnensegel dann eingehangen und die vierte Seite mit dem Seil an unserem Kirschbaum befestigt.

Man sollte das Sonnensegel unbedingt in einem Winkel von 20 bis 40 Grad montieren, damit das Regenwasser besser abfließen kann und das Segel nicht einreißt bzw. etwas abreißt. Die Stoffseite mit den Nähten sollte dabei immer nach unten/zum Boden zeigen. Für uns spielt das keine weitere Rolle, da wir das Sonnensegel sowieso jeden Abend abnehmen und in seine Aufbewahrungstasche packen. Wenn man es aber durchgängig hängen lassen möchte, dann sollte man diese Anweisungen unbedingt beachten! Und man sollte auch beachten, dass es zwar wasserabweisend aber nicht wasserdicht ist. Wir sind wirklich sehr zufrieden mit unserem Sonnensegel und seiner Qualität! Es ist 3 Meter mal 4 Meter groß, aber Salcar bietet es bei Bedarf auch in anderen Größen an. Für uns persönlich ist diese Größe optimal. Das Zubehör ist genauso robust und hochwertig wie das Segel selber, was uns sehr wichtig war. Es war kinderleicht, schnell und problemlos anzubringen und hielt auch schon einigen stärkeren Winden und etwas Regen stand. Wir denken, dass wir mit Sicherheit noch lange Freude daran haben werden. Optisch konnte es und uns und unsere Gartengäste ebenfalls sofort überzeugen. Es zaubert eine tolle Atmosphäre und verwandelt unsere Sitzecke in eine echte Oase der Gemütlichkeit. Es lädt ein, die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen.

Unser Fazit ist also: Das Salcar Sonnensegel erfüllt auf jeden Fall alle unsere Ansprüche, die wir an ein gutes Sonnensegel haben. Wir konnten bis jetzt auch absolut nichts Negatives daran feststellen. Zu bekommen ist das gute Stück auf Amazon oder im Salcar Onlineshop(https://salcar-shop.de/). Dort findet ihr auch noch mehr tolle wirklich Produkte für euer Heim (Lampen, Handtücher, Kissen usw.), euren Garten (Sonnenschirme, Hängematten, schöne Pavillons usw.) und eure Outdoor-Aktivitäten (Zelte, Schlafsäcke, Bollerwagen usw.). Wir schwören auf die Salcar Produkte, also schaut euch ruhig mal genauer um und viel Spaß beim Stöbern. 😉

*das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.