Naturkosmetik

Fairybox März 2021

März 6, 2021

*Werbung

Tralilala, der März ist da! Was? Jetzt schon? Obwohl der Februar nur zwei/drei Tage weniger hat als die anderen Monate, ist er trotzdem irgendwie immer viel schneller vorbei. Und schon steht der März wieder vor der Tür. Vor ein paar Tagen hatten wir sogar mal zwei Tage mit Temperaturen um die zwanzig Grad. Das war aber leider nur ein kleiner Vorgeschmack auf den Frühling, inzwischen sind wir wieder bei den niedrigen Temperaturen um die 0 Grad angekommen. Aber davon lasse ich mich nicht ärgern, denn die Produkte aus der Fairybox März bringen mir gute Laune und Lust auf die wärmeren Tage. Diesmal ist alles dabei, was man braucht, um sich für die ersten Sonnenstrahlen bereitzumachen.

  • Badger Fuß-Balsam, Originalgröße 21 g, UVP 6,99 €
  • Sante Happiness Bio-Orange & Mango Duschgel und Bodylotion, Originalgröße 2 x 50 ml, vegan, UVP je 1,95 €
  • La Saponaria BB Cream, Originalgröße 30 ml, vegan, UVP 14,89 €
  • Lady Green Douceur Make-up Schwamm, Originalgröße 1 Stück, vegan, UVP 8,39 €
  • Bioturm festes Shampoo für strapaziertes Haar, Originalgröße 100 g, vegan, UVP 9,95 €

Na, was sagt ihr zu den Produkten? Also ich war sofort begeistert und habe ein paar davon auch gleich ausprobiert, wie z. B. den Badger Fuß-Balsam.

In der Fairybox März war eins von drei Badger Produkten enthalten. Entweder ein Nagelhaut-Balsam, ein Fuß-Balsam oder ein Haut-Balsam. In meiner Box war das Fuß-Balsam, worüber ich mich auch sehr gefreut habe. Nach so vielen Monaten mit dicken Socken und Heizungsluft brauchen meine Füße auf jeden Fall viel Pflege. Da kommt so ein toller Fuß-Balsam doch gerade Recht, oder nicht? Es handelt sich hier um eine natürliche Pflege, die perfekt bei spröder, trockener und rissiger Haut hilft. Sie ist ergiebig, beruhigend, pflegend und repariert die Haut. Danach bleibt ein samtig weiches Hautgefühl mit einem sehr angenehmen und belebenden Duft zurück. Optisch ist die kleine Blechdose auch noch richtig niedlich! Dieser Balsam ist wirklich klasse, genauso wie die zwei Sante Produkte. Zum Inhalt gehören einmal das Sante Happyness Duschgel und einmal die Sante Happyness Bodylotion. Beide duften mega fruchtig und lassen einen gleich vom nächsten Sommerurlaub träumen. Damit sind tropische Dusch- und Creme-Momente garantiert. Das Duschgel enthält Aloe Vera und schützt die Haut schon beim Duschen vor dem Austrocknen, es ist ideal für die tägliche Anwendung. Die Bodylotion enthält eine milde Rezeptur mit Bio-Jojobaöl und Bio-Cupuacubutter. Sie pflegt die Haut und macht sie schön weich. Am besten benutzt man sie gleich nach dem Duschgel als ergänzende Pflege.

Über die BB Cream von La Saponaria habe ich mich auch ebenfalls sehr gefreut. Sie hat eine mittlere Deckkraft und schenkt mir einen frischen und natürlichen Teint. Rötungen und kleine Makel werden überdeckt und ein matter, ebenmäßiger Look entsteht. Sie enthält Granatapfelwasser, Hyaluronsäure, sowie Hamamelis- und Jojobaöl. Die Haut wird erfrischt und gepflegt. Richtig super finde ich auch, dass die BB-Cream für alle Hauttypen, von trocken bis ölig, geeignet ist. Man trägt sie einfach mit dem Blender auf und schon hat man sein natürliches, frisches Make-up fertig. Wo wir auch schon bei dem Blender angekommen sind. Der Lady Green Douceur Make-up-Schwamm (Blender) aus der Fairybox ist latexfrei und perfekt, um BB-Creams professionell aufzutragen. Seine abgerundeten Seiten eignen sich bestens für große Bereiche wie Stirn, Wangen oder Kinn. Die Spitze ist hingegen ideal für kleinere Zonen wie Augen, Mund oder Nasenflügel. Mit seiner abgeschrägten Seite lässt sich Make-up optimal verteilen und verblenden. Dazu gibt man einfach eine kleine Menge des gewünschten Produkts auf den Handrücken, um es dann mit dem Schwamm aufzunehmen. Dann nur noch von der Stirn über die Wangen zum Kinn hin auf das Gesicht auftupfen und das Produkt verblenden. Man sollte den Make-up-Schwamm nach jeder Anwendung mit einer milden Seife reinigen und gut trocknen lassen. Wenn man sich daran hält, beträgt die Verwendungsdauer zwischen 3 und 6 Monate.

Das letzte Produkt aus der Fairybox März ist mein absoluter Favorit! Es ist ein festes Shampoo für strapaziertes Haar von Bioturm, welches in einer umweltfreundlichen Graskartonverpackung steckt. Von Bioturm habe ich schon ein paar Produkte und mag sie wirklich sehr gerne. Ein festes Shampoo hatte ich vorher von der Marke noch nicht und bin absolut begeistert! Diese Haarpflege ist wunderbar schaumig und absolut seifenfrei. Seine milden Reinigungssubstanzen reinigen das Haar schonend und sorgen für eine verbesserte Kämmbarkeit. Da der Schaum recht voluminös ist, lässt er sich auch in langem Haar optimal verteilen. Zu den Inhaltsstoffen gehören Bio-Sheabutter und Bio-Jojobaöl, welches das angegriffene Haar pflegt. Das enthaltene Lecithin repariert und schützt das Haar zusätzlich. Das feste Shampoo sollte man der Anwendung gut abspülen und danach gut trocknen lassen. Ich liebe dieses feste Shampoo und kann es euch wärmstens empfehlen! Wusstet ihr eigentlich, dass die Fairybox seit diesem Jahr Mitglied im Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft ist. Unter dem Motto „Ackergifte? Nein danke!“ setzt sich dieser Verbund für gesunde Böden und artenreiche Feldgemeinschaften ein. Damit unterstützt jeder Fairybox Abonnent mit seinem Abo die wichtige Arbeit für eine natürliche Bio-Landwirtschaft! Dafür gibt es von uns einen dicken Daumen nach oben!

Ich bin wirklich happy mit meiner Fairybox März 2021! Sie hat einen Gesamtwert von 44,12 €. Mit dem Inhalt bin ich, wie jeden Monat, sehr zufrieden! Ich mag ihre bunte Mischung von Naturkosmetik-Produkten einfach. Die Fairybox ist meine absolute Lieblings-Beautybox! Falls ihr auch Interesse an einem Fairybox-Abo bekommen habt, dann könnt ihr sie euch für nur 19,90 € (zzgl. Versand) unter www.fairybox.de bestellen. Zuerst kommt man meistens auf eine Warteliste. Da die Boxen immer heiß begehrt sind, sind die Abos oft schon alle vergeben. Mit ein wenig Geduld könnt ihr sie dann aber bald in euren Händen halten. Ihr könnt sie übrigens auch aus Österreich oder aus der Schweiz zu euch bestellen. Erwähnenswert ist auch, dass es ab und zu auch ganz tolle Sonderboxen/Einzelboxen, außerhalb des Abos, gibt. Also haltet immer schön die Augen offen und schaut öfter mal auf der Website von Fairybox vorbei. Ich bin liebe die Fairybox und kann sie euch wärmstens empfehlen! Nun werde ich aber erstmal alle Produkte ausgiebig ausprobieren und wünsche euch ein schönes Wochenende. ♥ Bis demnächst und bleibt alle schön gesund.

Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Bloggertätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.