Sonstiges

Zirbenfamilie

*Werbung

Zirbenfamilie 

Zirbenprodukte waren komplettes Neuland für uns, bis jetzt wußten wir noch nicht einmal was eine Zirbe ist… lach.

Für alle, die es auch nicht wissen, die Zirbe ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse – man findet sie in den Alpen und Karpaten.

Eine wissenschaftliche Studie des Joanneum Research Institutes weist nach, dass die Zirbe nicht nur ein allgemeines Wohlbefinden erzeugt, sondern sich auch positiv auf den menschlichen Organismus auswirkt.

Damit haben wir die perfekte Überleitung zur Zirbenfamilie und ihren wohltuenden außergewöhnlichen Zirbenprodukten.

Auf ihrer Website stellt sich die Zirbenfamilie erstmal bildlich und schriftlich vor, dass finde ich sehr sympatisch und man fühlt sich dadurch viel persönlicher angesprochen.

Unsere Katze Cookie, war auch gleich begeistert und zwar von dem riesen Karton/Test-Paket… vielen Dank dafür!

In dem Paket waren enthalten:

  • ein ZirbenFamilie „Gute Nacht“ Set (62,90€)

  • ein ZirbenKugel Edelsteinstab Set (73,90€)

  • ein ZirbenFamilie ZirbenSpray mit 100 ml (19,90€)

  • ein niedlicher Briefblock und Infomaterial

Mir war sofort klar, dass ich zuerst das Zirbenkissen, aus dem Gute Nacht Set, testen möchte.

Ich habe oft Einschlafprobleme und daher wollte ich gleich mal sehen, ob es mir da vielleicht helfen kann.

In dem Gute Nacht Set waren ein Zirbenkissen, eine Zirbenwürfel mit Zirbenflocken und eine kleine Flasche Zirbenöl enthalten.

Man musste bei dem Kissen nichts weiter tun, nur auspacken und einmal kurz aufschütteln, dann war es sofort einsatzbereit.

Parallel dazu habe ich auch gleich den Zirbenwürfel mit Zirbenflocken befüllt und diese, um die Intensität des Dufts zu steigern, mit zwei Tropfen Zirbenöl beträufelt.

Das, mit luftgetrockneten Zirbenflocken gefüllte, Kissen und auch den Zirbenwürfel hatte ich dann nah an unseren Köpfen platziert.

Den Würfel haben wir tagsüber aber immer im Flur stehen, da er sehr dekorativ ist und gut in unseren Flur passt.

Die Zirbenkissen kann man übrigens auch in verschiedenen schicken Designs bestellen.

 

Der Zirbenwürfel hat eine kleine Öffnung/Fläschchenhalterung, in die man das Zirbenöl stecken kann, damit man es immer gleich zur Hand hat.

Durch den Würfel hat man innerhalb weniger Minuten einen sehr angenehmen Duft im Raum, der auch etwas beruhigend wirkt.

Es duftet nach Wald und frischem Holz und ich muss sagen, dass mein Mann und ich seitdem richtig gut schlafen.

Wir schlafen irgendwie fester und fühlen uns morgens auch erholter, das Set sorgt für mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Den frischen, würzigen Zirbenduft finden wir sehr schön, um diesen öften um uns zu haben nutzen wir das Zirbenspray auch ab und zu als Raumspray.

Der Duft überdeckt nicht, sondern er neutralisiert unangenehme Gerüche und erinnert mich irgendwie an frische Holzmöbel.

Wir mögen den Duft sehr und größeren Abständen sprühen wir auch das Zirbenkissen mit dem Zirbenspray ein, um seine Wirkung etwas aufzufrischen.

Das ist zwar erst nach ein einigen Wochen notwendig, wenn man den Duft aber intensiver mag kann man es auch öfter machen.

Nach ungefähr einem Jahr sollte man die Zirbenflocken in dem Zirbenkissen dann komplett austauschen.

Das Zirbenspray eignet sich auch super zur Auffrischung von Zirbenholz oder Zirbenmöbeln.

Einfach aufsprühen und etwas warten, die Handhabung ist kinderleicht, sicher und hygienisch.

Und das ist alles auf natürlicher Basis,denn das Zirbenöl wird in einer optimalen Vermischung mit Bio-Alkohol sprühfähig gemacht, ganz ohne Treibmittel und ohne jegliche Art von Chemie!

Es wird auch auf  Treibgase in dem Spray/Glasbehälter verzichtet.

Bei dem Zirbenöl handelt es sich um 100% naturbelassenes, ätherisches Zirbenöl, welches schonend durch Wasserdampfdestillation der Nadeln, Zweige, Zapfen und Zirbenholz gewonnen wird.

Das finde ich besonders schön, denn mir ist schon recht wichtig zu wissen was genau ich benutze, wo es herkommt und woraus es besteht.

Kommen wir nun zum letzten Testprodukt, dem Zirbenkugel Edelsteinstab Set.

Darin befand sich eine wunderschöne 1 Liter Glas/Wasserkaraffe aus dem Hause Spiegelau, von ihr war ich gleich hin und weg… ein echter Blickfang!

Dazu war eine 70 mm handgefertigte Zirbenkugel, an der ein ca. 20cm langer (mit Edelsteinen gefüllter) Spezialglasstab (mit Hämatit Ring) befestigt ist und ein Mikrofasertuch für die einfache Reinigung und Pflege.

Die Zirbenkugel kann man übrigens im Zirbenfamilie Onlineshop auch noch individuell gravieren lassen.

In dem Spezialglasstab sind hübsche Edelsteine, Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst).

Die Nutzung dieser Edelsteine ist bei Kennern schon seit langem sehr beliebt und wird als „Grundmischung“ zum beleben von Wasser genutzt.

Früher legte man die Edelsteine auch nur einfach so ins Wasser, da man sie da aber immer aufwendig reinigen mußte ist dieser Spezial- Glasstab natürlich sehr praktisch.

Ich hatte erst etwas Angst, dass ich etwas falsch machen könnte aber die Handhabung ist viel einfacher als ich dachte.

Man befüllt die Karaffe bis knapp unterhalb der Verengung mit Wasser und gibt dann den Glasstab nach unten ins Wasser.

Die Zirbenkugel darf nur auf der Karaffe aufliegen und das Wasser nicht berühren, der Geschmack und der Duft der Zirbenkugel werden allein durch die ätherischen Öle in dem Zirbenholz an das Trinkwasser abgegeben.

Je länger der Stab im Wasser ist, desto intensiver werden Geschmack und Duft des Wassers.

Ab 15 Minuten hat man einen leichten Geschmack und Duft, ab 30 Minuten einen mittleren und ab 45 Minuten einen intensiven Geschmack und Duft. 

Wir finden das klasse, denn so kann man sein Wasser je nach Geschmack aufbereiten, ich mag es am liebsten in der 45 Minuten Variante.

Das Wasser schmeckt irgendwie viel frischer, leichter und wie soll ich sagen „gesünder“.

Einen leichten  Duft konnten wir immer wahrnehmen, er ist aber nie sehr stark, was so vollkommen ok für uns ist.

Sehr schön ist auch, dass die Karaffe spülmaschinengeeignet ist.

Wir finden die Zirbenprodukte richtig toll und sie haben unser Leben auf jeden Fall bereichert!

Ich finde, dass sie uns einen Hauch Wellness für zu Hause schenken.

Die Zirbenfamilie ist uns sehr sympatisch geworden, denn dort ist alles richtig familär und auch sehr vertrauenswürdig.

Seit 2011 stellen sie immer neue Zirbenprodukte her, die beruhigend auf den Herzschlag, entzündungshemmend und neutralisierend wirken.

Nebenbei  können sie bei Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafstörungen helfen, sie sind ein echtes Geschenk der Natur!

Wir haben nur positive Erfahrungen damit gemacht und sind restlos zufrieden und begeistert!

Ihr kennt Zirbenprodukte noch gar nicht? Na dann schaut doch mal bei der Zirbenfamilie vorbei…

 

*die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag spiegelt meine/unsere Erfahrung wider. Da auch der Markenname genannt wird enthält er Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.