Haushaltswaren

PrismaShower – Duschkopf

*Werbung

PrismaShower

Wir brauchten eigentlich schon seit einiger Zeit einen neuen Duschkopf, darum kam uns der Test des PrismaShower Duschkopfs ganz gelegen.

Normalerweise mache ich mir nicht wirklich groß Gedanken über die Duschköpfe in unserem Haushalt und kaufe dann ehrlich gesagt auch meistens den erst besten, der in meine Preisvorstellung passt.

Doch nach diesem Test wird das sicher ganz anders sein, denn ich habe bemerkt, dass es gewaltige Unterschiede bei Duschköpfen geben kann.

Nicht nur beim Aussehen, sondern auch beim Wasserdruck, dem Wasserverbrauch, dem Duschstrahl und natürlich auch beim Gefühl des Wassers auf der Haut.

Die Unterschiede bemerkte ich schon gleich nach dem Auspacken, an der (für mich sehr neuartigen) coolen Optik des Duschkopfs.

 

 

Die Brause hat 344 mega kleine (so dünn wie eine Nadelspitze), durch Laser gestochene Düsen, wodurch sich der Wasserstrahl wie eine super angenehme Massage anfühlt.

Durch diese kleinen Löcher erhöht sich auch der Wasserdruck enorm, man dreht das Wasser dadurch weniger auf als sonst und verbraucht so bis zu 35 % weniger Wasser als mit einem anderen Duschkopf.

Da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, ist zu dem Duschkopf noch eine zusätzliche Austauschplatte aus Kunststoff mit größeren Düsen enthalten, die man mit wenigen Handgriffen anbringen kann.

Das finde ich richtig toll, so kann jeder Kunde individuell entscheiden, was er für sein Duschvergnügen möchte.

Man kann den Wasserstrahl dann extra nochmal durch einen einfachen Kippschalter, an der Seite des Duschkopfs, verändern.

Wählen kann man zwischen der Regenfunktion, der Massagefunktion und der Mixedfunktion.

  • Regenfunktion: Ein sanfter und breiter Wasserstrahl, nur aus den äußeren Ringen der Brause… für eine milde Dusche:

  • Massagefunktion: Ein sehr kräftiger und konzentrierter Strahl, nur aus den Inneren Ringen, der die Muskeln entspannt und sanft massiert:

  • Mixedfunktion: Dieses Funktion ist ideal für den Dauereinsatz! Der sanfte äußere Strahl hält den ganzen Körper nass und der kräftige innere Strahl reinigt punktuell z.B. beim Entfernen von Shampoo.

Sicherlich fragt ihr euch auch schon, was es denn mit den Perlen in dem Duschkopf so auf sich hat ?!

Das sind antibakterielle, mineralisierende, ph-neutrale, ionenfilternde Mineralsteine … doch wofür braucht man die eigentlich?

Die Mineralsteine sind dafür da, Wasserverunreinigungen, Bakterien und Chlor in unserem Wasser zu reduzieren.

Das Ganze kann dann die Bildung bzw. die Erhaltung einer milden, glatten und gesunden Haut unterstützen.

Auch bei fettiger oder trockener Kopfhaut und Haaren sollen die ph-Haut neutralen Mineralsteine und der milde Wasserstrahl super helfen.

Ich habe normale Kopfhaut, daher kann ich persönlich nichts dazu sagen, außer dass meine Kopfhaut immer noch super gesund ist.

Die Mineralsteine in Kombination mit dem Wasserstrahl sollen dem Körper bei der Selbstregulierung der Fettproduktion helfen und so fettigem oder sprödem Haar vorbeugen.

 

Meine erste Haarwäsche mit diesem Duschkopf war schon fast wie ein richtiges Wellness – Erlebnis!

Einen so hohen Wasserdruck mit einem so weichen, aber dennoch starkem Wasserstrahl kannte ich bis dahin noch nicht.

Wir nutzen den Duschkopf nun schon einige Wochen und unser Wasser ist viel weicher, milder und irgendwie leichter, es schmeckt sogar irgendwie süßer.

Das Shampoo lässt sich Ruck zuck und viel schneller, als mit dem alten Duschkopf, aus den Haaren spülen… wir sind begeistert, besonders unsere Kinder lieben die neue Brause!♥

Keine langen Ausspülorgien mehr und der massierende Wasserstrahl kitzelt sooooooooo schön auf der Haut… besonders auf den Füßen!☺

Ob die Mineralsteine dann nach langfristiger Nutzung etwas an Haar und Haut bewirken, kann ich nach ein paar Wochen Test leider nicht zu 100 Prozent sagen… ich werde es aber nach ca. einem halben Jahr gern nachtragen.

Dabei werde ich dann auch darauf eingehen, wie es mit der Verkalkung und der Haltbarkeit des Materials aussieht.

Preislich ist der Duschkopf, mit ca.29,90 €  in der absoluten Norm, was ihn für mich persönlich noch attraktiver macht!

Wir sind bis heute auf jeden Fall mehr als zufrieden mit dem PrismaShower Duschkopf und genießen unser neues Wellness – Duschvergnügen in vollen Zügen!

Ihr möchtet euch selbst von dem einzigartigem Duschgefühl überzeugen, dann schaut doch mal bei PrismaShower vorbei! 😉

 

*das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine/unsere Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine/unsere Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Blogger-Tätigkeit. Die Rechte an Fotos und Texten dieses Blogs liegen bei mir und dürfen nicht ohne meine Genehmigung vervielfältigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.