Alles fürs Kind

Fizzii… Voll dich. Voll gut.

*Werbung

Fizzii… Voll dicht. Voll gut.

Bei drei Kindern braucht man irgendwie ständig neue Brotdosen und Trinkflaschen, geht das nur mir so oder kommt euch das auch bekannt vor?

Nun war es mal wieder an der soweit, dass unser jüngster Sohn (9 Jahre alt) beides neu brauchte.

Da er ein riesen Fussball-Fan ist (und auch passend zur WM) entschied er sich für eine grüne Frühstücksdose und eine grüne Trinkflasche mit Fussball-Design.

Ich finde sie auch ganz schick und hätte im Geschäft ganz sicher auch dazu gegriffen, da ich ja die Vorlieben unserer Kinder kenne.

Die Frühstücksdose sagt uns nicht nur optisch zu, auch praktisch hat sie etwas zu bieten, denn sie hat ein herausnehmbares Trennfach für Obst und Gemüse.

Das finde ich richtig klasse, so bleibt die Schnitte immer getrennt vom Obst/Gemüse und es kommt zu keinen unerwünschten nassen Stellen und Vermischungen am Essen.

Einen kleinen Spielraum an Bewegung hat das Trennfach, aber bei uns ist meist soviel drin, dass sich da nichts mehr bewegt.

Wenn man das Trennfach gerade nicht benötigt, dann kann man es auch einfach herausnehmen.

Die Frühstücksdose lässt sich kinderleicht öffnen und schließen, sodass das auch kleinere Kinder problemlos alleine hinbekommen.

 

Ganz toll und wichtig für mich ist natürlich auch, dass sie Schadstoffrei ist und ohne Weichmacher/ Bisphenol A (BPA)/Polyprophylen Material (PP) .

Geschmacks – sowie geruchsneutral ist sie auch, sie riecht nach gar nichts und sogar der Druck ist lebensmittelecht.

Sie ist leicht zu reinigen (per Hand oder auch in der Spülmaschine, bei bis zu 40 Grad) und der Druck ist bei uns auch nach mehreren Wochen noch immer wie neu.

Von der Größe her ist sie optimal für unseren Sohn, sie ist 180 x 130 x 70 mm und hat (geschlossen) eine Höhe von 65 mm, so passt sie in jeden Ranzen.

Schwer ist sie auch nicht, sie wiegt mit Trennfach zusammen gerade mal 122 Gramm.

 

Unser Sohn kommt sehr gut mit ihr zurecht, nutzt sie gerne und findet sie wirklich toll!

Die coole Trinkflasche steht der Frühstücksdose auch in nichts nach, sie ist ebenfalls Schadstoffrei, geschmacksneutral (lebensmittelechter Druck) und Spülmaschinenfest… dazu sind beide sogar noch voll recyclebar!

Wir achten auch im Alltag auf unsere Umwelt, darum finden wir das natürlich richtig klasse!

Beide sind dazu noch richtig formstabil, das bedeutet, dass sie sich auch nach der Spülmaschine oder nach warmen Getränken etc. nicht verbiegen oder verformen.

Die Trinkflasche lässt sich auf jeden Fall nicht so leicht aus der Form bringen, denn unser Sohn drückt immer sehr stark zu beim Trinken und man sieht ihr das absolut nicht an.

Das Besondere an dieser Trinkflasche ist aber, dass sie für kohlensäurehaltige CO2 medium Getränke und auch für warme Getränke bis 60° C geeignet ist.

Das haben wir natürlich sofort ausprobiert und siehe da… es klappt tatsächlich!

Man darf die Trinkflasche nur 3/4 befüllen, sonst muss man bei kohlensäurehaltigen Getränken/medium eigentlich nichts weiter beachten.

Wir haben sie sogar mehrfach kräftig geschüttelt und es ist nichts passiert, kein Sprudeln, kein Spritzen, kein Auslaufen- sie ist absolut dicht!

Es gibt zu der Flasche sogar eine 25 Jahre Langzeit-Garantie auf Auslaufsicherheit, das nenne ich mal super!

 

Das Trinken mit ihr klappt auch sehr gut, sie hat einen patentierten absolut auslaufsicheren, dosierbaren Drehverschluss, der kinderleicht zu öffnen und zu schließen ist – auch von kleineren Kindern.

Um sie zu füllen, dreht man den kompletten Deckel ab, was ebenfalls sehr einfach geht.

Hinein passen 600 ml, was für unsere Kinder eine optimale Menge für die Schule, Ausflüge oder den Sportverein ist.

Wichtig war mir persönlich, dass sie stabil ist und etwas aushält und das tut sie auf jeden Fall!

Sogar der Druck hält bombenfest und lässt sich nicht abkratzen oder abschrubbeln, das finden wir richtig gut, denn was gibt es Ärgerlicheres als einen kaputten Druck!

Das Set ist wirklich super und unser Sohn meinte, dass alle Jungs aus seiner Klasse neidisch auf seine Frühstücksdose und seine Trinkflasche sind… hihi!

Sogar unsere Tochter (11 Jahre alt) borgt sie sich öfter mal von ihm aus und das ist nicht mal so schlimm, denn man kann die Deckel sogar einzeln nachkaufen!

Die Frühstückdose und die Trinkflasche haben nicht nur unsere Kinder überzeugt, sondern auch uns Eltern.

Sie verlieren nicht an Farbe, der Druck ist 1A, sie sind umweltfreundlich und halten beide, was sie versprechen… wir sind restlos zufrieden!

Man bekommt unter www.fizzii.de auch noch andere schöne Frühstückdosen und Trinkflaschen mit tollen Motiven, sowie Zubehör.

Schaut doch mal vorbei und sichert sie euch für das neue Schuljahr oder den Schulanfang! 😉

 

*Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag spiegelt meine/unsere persönliche Meinung/Erfahrung wider und enthält (durch Nennung/Markierung der Marke) Werbung.

1 Comment

  1. Soweit, sehr stabil. Das klingt echt super. Das richtige für Kinder. Ist ja auch echt ein tolles Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.