Naturkosmetik

Fairybox

*Werbung

Fairybox

Be fancy. Be fair

Steht ihr auch so auf Boxen wie ich? Ja?! Dann seid ihr hier genau richtig, denn ich möchte euch heute die Fairybox vorstellen.

Die Fairybox ist eine besondere Box, denn in ihr sind nur exklusive und tierversuchsfreie Naturkosmetik Produkte enthalten.

Man bekommt Monat für Monat vier bis sechs Originalgrößen oder Sondergröße zugeschickt.

(Alle Nicht-Naturkosmetik Liebhaber können trotzdem weiter lesen, sie ist auch für euch geeignet… vertraut mir!☺)

In meiner September Box waren enthalten:

  • Speick Bodylotion, 200ml ( nachhaltige, umweltfreundliche Detox-Bodylotion/Verpackung und Lotion sind aus nachwachsenden Rohstoffen )
  • Förster’s Lidschattenpinsel ( Einzelanfertigung aus Bio-Birke )
  • puroBio Eyeshadow, 2,5 g ( natürlicher Profilidschatten )
  • Lady Green Anti-Pickel-Gel-Stift, 4ml ( mit Zink und Lavendelalkohol )
  • Fair Squared Argancreme light, 30ml ( mit Aloe Vera, Vitamin E und Aprikosenkernöl )

Die Produkte aus meiner Fairybox haben einen Gesamtwert von über 50 € und ich finde die Auswahl/Zusammenstellung wirklich sehr gelungen!

Der Warenwert der Boxen liegt immer weit über den Abokosten, der Durchschnittswert der Boxen von Januar bis Dezember 2017 betrug 51,48 €.

Die Abokosten betragen 19,90 € monatlich inklusive Versand, es gibt aber auch einmalige Geschenkboxen (für 24,90 €) für Männer und Frauen.

Den Abopreis finde ich sehr fair und auf jeden Fall gerechtfertigt, schon das Hautgel alleine kostet im Einzelkauf über 11 € und wenn man den Versand dann nochdazu berechnet, dann ist die Box ein absolutes Schnäppchen!

 

 

Das Gel hilft super gegen fiese Pickel (die bei mir meistens parallel zu einem bekannten Frauenproblem auftreten) und die unschönen roten Flecken, die sie dann meistens noch wochenlang hinterlassen.

Darum muss ich sagen, dass mich nicht nur die super Inhaltsstoffe überzeugt haben, sondern auch die ganz tolle Wirkung des Gels.

Zink und Lavendelalkohol trocknen die Unreinheiten aus, während Aloe Vera, Neem und Klette die Haut behandeln und beruhigen.

So verschwindet der Pickel schneller als sonst und die störende Rötung klingt schneller ab oder entsteht gar nicht erst.

Aber meine persönlichen Inhaltsfavoriten sind der Förster’s Lidschattenpinsel ( Einzelanfertigung aus Bio-Birke ) und der puroBio Eyeshadow, 2,5 g ( natürlicher Profilidschatten ).

 

 

 

Beides benutze ich täglich und bin superzufrieden damit, zumal ich sowieso mal wieder einen neuen Lidschattenpinsel brauchte. 😉

Der Farbton des Eyeshadows ist schön schlicht, genau nach meinem Geschmack.

Es sind beides richtig gute Produkte, die ich mir sicher nachkaufen werde… mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. ☺

Was nicht heißt, dass die anderen Produkte weniger gut sind, die Fairsquared Argan Gesichtscreme  zum Beispiel, ist bei diesen Wetterumschwüngen zurzeit Gold wert.

Sie pflegt nämlich nicht nur richtig gut, sondern enthält auch natürliche, vegane und fair gehandelte Inhaltsstoffe.

Ihren Duft würde ich als typisch Naturkosmetik beschreiben (wenn ihr wisst,was ich meine) und die Konsistenz ist ebenfalls klasse.

Sie zieht schnell ein und hinterlässt dann einfach nur schöne, weiche und gut duftende Haut.

 

Die Speick Bodylotion aus der Box habe ich sogar schon aufgebraucht, was ich nie gedacht hätte.

Aber da der Herbst nun Einzug gehalten hat, muss ich mich wieder mehrmals täglich eincremen.

Sie zog ebenfalls richtig schnell ein und hinterließ auch keinen Fettfilm, meine Haut blieb immer gut mit Feuchtigkeit versorgt und es reichte aus, wenn ich mich morgens und abends einmal komplett damit eincremte.

Es schuppte nichts und Rötungen blieben auch aus, ihr Duft erinnerte mich immer an warme Tage im Garten, so pflanzlich, blumig irgendwie.

Was ich hier noch unbedingt erwähnen möchte, ist dass sie palmölfrei ist und dass das Produkt sowie die Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

Das finde ich super klasse, denn es schützt so unsere natürlichen Ressourcen

 

Die Fairybox selber ist auch sehr umweltfreundlich, eigentlich ist sie die umweltfreundlichste Box, von der ich bis jetzt gehört habe.

Ihre süße Verpackung ist aus 100% Recyclingpapier ist und mit veganer Bio-Druckfarbe (auf Pflanzenölbasis) bedruckt.

In dieser Box findet man wirklich absolut kein Plastik und auch keine Art von Chemie!

Sogar die Verpackungschips sind ein Bioprodukt und können problemlos in der Biotonne entsorgt werden.

Ihr seht also, dass umweltfreundliche Produkte nicht langweilig oder weniger schön sein müssen!

Ganz im Gegenteil … ich finde die Produkte und die Aufmachung wirklich sehr hochwertig und richtig niedlich!

 

Fairybox garantiert, dass ihre Produkte NICHT an Tieren getestet wurden, wenn ihr also Tiere liebt und euch für die neuesten Farben und Trends in Kosmetik und Pflege interessiert, dann seid ihr bei Fairybox genau richtig!

Schaut doch mal vorbei!

 

 

 

* die Produkte wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Umstand beeinflusst meine Meinung in keiner Weise. Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung und Erfahrung wider, ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Bloggertätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.