Naturkosmetik

Fairybox Juli 2021

Juli 9, 2021

*Werbung

Hallo zusammen. Schön, dass ihr wieder zu mir gefunden habt. Pünktlich am 01. Juli erreichte mich die Fairybox Juli, die ich euch natürlich unbedingt zeigen möchte. In der Fairybox Juli 2021 befinden sich:

  • Acorelle Deo Roll-on, wieder auffüllbar, Originalgröße 50 ml, vegan, UVP 6,90 €
  • i+m Sun Protect Sonnencreme Gesicht, LSF 30, Originalgröße 50 ml, vegan, UVP 16,90 €
  • Handmaids Rosenwasser, Originalgröße 20 ml, vegan, UVP 3,90 €
  • purobio Rouge Wassermelone, Originalgröße 5,2 g, vegan, UVP 11,59 €
  • Barbara Hofmann Rougepinsel, Originalgröße 1 Stück, vegan, UVP 7,95 €
  • Dein Goodie: Haut Spektakel Seifenprobe, 11 g

Der Inhalt ist total Meins und ich werde alle Produkte benutzen bzw. habe sie schon in Benutzung. Weil wir inzwischen immer mal sehr hohe Temperaturen haben, habe ich mir zuerst den Acorelle Deo Roll-on geschnappt. Das ist übrigens auch ein ganz besonderer Deo-Roll on mit einer besonderen Eigenschaft.

Der Acorelle Deo Roll-on ist nämlich wieder auffüllbar und reguliert langanhaltend die Transpiration auf gesunde Weise. Außerdem hat er noch eine pflegende Wirkung auf die Haut. Die pflegende Wirkung hatte ich schon anhand seines sehr angenehmen, pudrigen Duftes erahnt. Er ist angereichert mit Alaun-Kristallen, diese sorgen dafür, dass die Bakterien, die für den Schweißgeruch verantwortlich sind, bekämpft werden. Durch das Zusammenziehen der Poren wird das Schwitzen dann reduziert. Wertvolles Mädesüß-Blütenwasser ist ebenfalls enthalten, es reinigt und beruhigt die Haut. Dadurch wird der Schutz- und Pflegeeffekt noch optimiert. Richtig cool finde ich, dass dieser Deo Roll-on nachfüllbar ist. Die Refills sind in 100 ml erhältlich. So spart man Geld und Verpackung und schont die Umwelt. Eine wirklich tolle Erfindung! Über das nächste Produkt habe ich mich riesig gefreut, denn es ist eine wasserfeste i+m Sun Protect Sonnencreme für das Gesicht. Von der Marke habe ich schon einige tolle Sachen. Mit einem natürlichen Breitband-Sonnenschutz aus besten Bio Pflanzenwirkstoffen schützt diese Creme vor UVA- und UVB-Strahlung (mit einem Lichtschutzfaktor von 30). Sie ist ohne Nanopartikel und enthält Schmetterlingsflieder, durch den sie einen Anti Blue Light Schutz vor blauen Bildschirmen bietet. Für die Pflege sorgt dann noch Sonnenblumenöl, welches die Feuchtigkeit der Haut erhält. Pflanzliches Vitamin wirkt zudem noch antioxidativ und zellschützend. Eine super Sonnencreme ist das!

Kommen wir nun zu dem Handmaids Rosenwasser. Von Handmaids hatte ich schon zwei, drei Produkte in den vergangenen Fairyboxen und war immer sehr zufrieden damit. Und auch dieses Mal bin ich positiv überrascht. Dieses wunderbare Rosenwasser ist ein wahrer Hydro Booster und wird aus der Rosa damascena aus dem Rosental in Bulgarien gewonnen. Gerade in den Sommermonaten braucht meine sonnengestresste Haut so ein hochgradig feuchtigkeitsspendendes, beruhigendes und erfrischendes Rosenwasser. Es enthält Panthenol (Provitamin B5), welches die Zellregeneration unterstützt und vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Abgerundet mit Aloe vera ist das Rosenwasser auch für akneanfällige, trocken, reife oder empfindliche Haut geeignet. Wenn man möchte, kann man es sogar als Gesichtswasser oder als Make-up Fixierer verwenden. Es ist ein echt tolles Rosenwasser, das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Ganz prima ist auch der purobio Blush/Rouge Wassermelone, der direkt aus Italien kommt. Mit seinen intensiven, natürlichen Pigmenten lässt er sich ganz präzise auftragen und besonders gut modellieren. Er hat eine seidige Textur und seine ausgesuchten biologischen Inhaltsstoffe zaubern eine leichte Frische auf das Gesicht. Damit sieht man gleich viel gesünder aus.

Passend zum Blush ist dann noch ein mega Rougepinsel von Barbara Hofmann dabei. Er liegt gut in der Hand, sodass man sein Rouge optimal auftragen kann. Pinsel gehen bei mir immer, darum habe ich mich sehr darüber gefreut. Ich finde Pinsel kann man nie genug haben, besonders mit einem weiblichen Teenager im Haushalt. Man könnte sagen, dass wir beide irgendwie Pinsel-verrückt sind. 🙂 Das letzte Produkt aus der Fairybox Juli 2021 ist dann, wie immer, das Goodie. Diesmal ist es eine total niedliche Seifenprobe von Hautspektakel. Da gefällt mir schon die hübsche Aufmachung richtig gut. Hergestellt wurde sie in liebevoller Handarbeit von Pamela und Michael in der wundervollen Vulkaneifel. Die beiden stellen wunderbare Seifenprodukte für Menschen und auch für Tiere her. Ich habe trockene Hände und vertrage die Mandelseife sehr gut. Sie enthält Bio Mandelöl, duftet angenehm nussig und ist perfekt für empfindliche, trockene und strapazierte Haut geeignet. Ich bin wirklich sehr positiv überrascht, da ich sonst eigentlich nur Flüssigseifen vertrage. Alle Produkte aus der Fairybox sind übrigens Code Check geprüft. Code Check ist eine App, mit der man sekundenschnell, über das Scannen des Strichcodes, alle Daten zum Produkt abrufen kann. So erhält man auch sofort Informationen über schädliche Zusatzstoffe. Die Code Check App bewertet mit dem Ampelprinzip, grün ist unbedenklich, rot ist bedenklich. Die Fairybox enthält natürlich nur grün geprüfte Produkte.

Geschützt werden die Produkte in dem Fairybox-Karton durch umweltfreundliche Verpackungs-Chips aus Maisstärke. Die kann man ganz einfach über die Biotonne oder den Komposter entsorgen. Bedruckt ist der Fairybox-Karton mit natürlicher Bio-Druckfarbe, was ebenfalls sehr umweltfreundlich ist. Das Beste an ihr sind dann aber natürlich die mega Naturkosmetik-Produkte. Diesen Monat hat die Fairybox einen Gesamtwert von 50,40 €. Der Warenwert liegt jeden Monat weit über den Abo-Kosten! Der Inhalt ist immer bunt gemischt und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie enthält jedes Mal vier bis sechs exklusive Naturkosmetik-Produkte (in Originalgrößen und Sondergrößen) aus dem Bereich der pflegenden und der dekorativen Kosmetik. Für mich ist sie seit langer Zeit die absolut beste Beautybox! Ihr wollt euch selber davon überzeugen? Dann habe ich hier die wichtigsten Informationen für euch. Man kann sie für nur 19,90 € (zzgl. Versand) unter www.fairybox.de bestellen. Da die Fairybox sehr beliebt ist, kommt man zurzeit erstmal auf eine Warteliste. Doch mit ein wenig Geduld kann man sie bald in den Händen halten. Man kann sie sich übrigens auch nach Österreich oder in die Schweiz bestellen. Als kleiner Tipp: In regelmäßigen Abständen gibt es immer Mal richtig tolle Sonderboxen oder Einzelboxen, außerhalb des Abos. Also haltet immer schön die Augen auf und schaut ruhig öfter mal auf der Website von Fairybox vorbei. Ich bin ein extrem großer Fairybox-Fan und kann sie euch wärmstens empfehlen! Ich hoffe euch hat meine kleine Vorstellungsrunde gefallen und wir lesen uns auch nächsten Monat wieder, wenn es heißt: Die Fairybox August 2021 ist da. (Wow! Schon wieder August, da ist ja Weihnachten nicht mehr weit, lach.) Ich wünsche euch allen noch eine tolle Woche! Bis zum nächsten Mal. ♥

Dieser Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Ich bin eine Privatperson und erhalte kein Geld für meine Bloggertätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.